Bioshock: The Collection und die Sims 4 – Schlagzeile der PS Plus-Besetzung vom Februar

Sony Computer Entertainment hat alle Gratisgeschenke angekündigt, die im Rahmen Ihrer PlayStation Plus-Mitgliedschaft im Februar dieses Jahres angeboten werden, und das ist wohl das beste Angebot seit Monaten.

Bioshock: Die Kollektion ist der offensichtliche Headliner. Die hervorragende Trilogie der Irrationalen Spiele mit Ego-Shootern hat sich in der Vergangenheit bemerkenswert gut bewährt, vielleicht noch mehr mit dem neu gemasterten Aufwand, der in diesem Paket steckt.

Während die ursprüngliche Präsentation unangetastet bleibt, wurden sie dank der erhöhten Auflösung und der verbesserten Leistung verbessert, wodurch sie noch flüssiger als je zuvor aussehen und gespielt werden können. Sie müssen sich auch viele Trophäen verdienen und Erweiterungen herunterladen, die Sie durcharbeiten müssen.

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Bioshock 2 unterschätzt wird und Bioshock Infinite, dessen konzeptionell anspruchsvoller Plot nicht die gleiche Wirkung wie bei der Veröffentlichung hat, potenziell überlegen ist. Es beruht auch mehr auf hektischen Feuergefechten als auf der Erforschung von Freiformen, ist aber dennoch ein wunderbares Spiel für sich.

The Sims 4 ist der zweite große Titel in der Auswahl dieses Monats, der die charmante Life-Simulation von Electronic Art in spektakulärem Stil auf die Konsolen bringt. Es wurde eine großartige Arbeit geleistet, um sicherzustellen, dass auch bei dieser Portierung nicht alle wichtigen Funktionen und Erweiterungen der PC-Versionen fehlen.

Wenn Sie böse sind wie ich, werden Sie Ihre Familie und Freunde in der virtuellen Welt erschaffen und zusehen, wie sie entweder schnell Freunde werden oder für die Ewigkeit zanken. Oder Sie könnten sie in einen Raum einschließen, ihnen einen Ofen geben und das tödliche Feuerwerk beobachten.

Und schließlich: Firewall: Zero Hour wird als zusätzlicher Bonus für alle PlayStation Plus-Mitglieder verfügbar sein. Bei diesem Virtual-Reality-Titel handelt es sich um einen taktischen Shooter, der eine überraschend loyale Community für das Medium aufgebaut hat, die jetzt, wo es einen ganzen Monat lang kostenlos ist, wahrscheinlich noch wachsen wird.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*