Connect with us

ESport

Französischer Präsident Macron kündigt CS:GO Major an

Published

am

Das erste CS:GO-Major im Jahr 2023 wird in Paris stattfinden, das hat kein Geringerer als Emmanuel Macron angekündigt. Der französische Präsident tat dies in einem Video, das er anschließend auf Twitter hochlud. Das Turnier wurde zum BLAST Paris Major ernannt.

Die besten CS:GO-Teams werden nächstes Jahr nach Frankreich reisen. Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, dass das erste Counter-Strike: Global Offensive Major in der Hauptstadt Paris stattfinden wird. Paris war bereits Gastgeber eines Dota 2 Major und der League of Legends World Championship, aber ein CS:GO Major ist neu für die Stadt der Liebe. Bevor es nach Paris geht, wird es im kommenden Herbst ein weiteres Major in Rio de Janeiro, Brasilien, geben. Dieses Turnier beginnt am 31. Oktober und läuft bis zum 13. November. Das nächste Turnier ist dann das BLAST Paris Major, das vom 8. bis 21. Mai nächsten Jahres stattfinden wird.

Mit Ausnahme der Jahre 2020 und 2021 finden aufgrund von Covid-19 jedes Jahr zwei CS:GO-Major-Turniere statt. Das ist die Crème de la Crème der CS:GO-Events. Bei diesen Turnieren steht in der Regel eine Million Dollar auf dem Spiel. In diesem Jahr wurde in Antwerpen ein Al-Majors gespielt. Das Finale wurde zwischen NaVi und FaZe Clan ausgetragen, wobei FaZe die gesamte Veranstaltung gewann. PGL Antwerpen war das meistgesehene CSGO-Event aller Zeiten.

Der französische Präsident hat sein überdurchschnittliches Interesse an esports bereits in seinem Wahlprogramm angekündigt, nun lässt er seinen Worten auch Taten folgen. Anfang des Jahres hatte Macron angedeutet, dass die Olympischen Spiele 2024 eine historische Chance für die Entwicklung des kompetitiven Gamings sein würden, aber im kommenden Jahr hat Frankreich auch große Pläne, wenn es um den Esport geht. In seinen Plänen verwies er u. a. auf die esports-Teams Vitality und Karmine Corp und sprach über die Organisation von Turnieren in Dota 2, League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive.

ESport

Esport Organisation LowLandLions hört auf

Published

am

LowLandLions, eine der bekanntesten esports-Organisationen in den Benelux-Ländern, zieht den Stecker. Tatsächlich stellt die Organisation ihre Tätigkeit mit sofortiger Wirkung ein, kündigt aber an, dass sie alle bestehenden Verträge erfüllen wird. Nach Dezember 2022 läuft der letzte Vertrag aus, und dann fällt der letzte Vorhang für die Organisation. Dies gab der Gründer Filip Langerock in einer Mitteilung auf seiner Website bekannt.

In einer Erklärung auf der Website erklärt Langerock, dass die Entscheidung getroffen wurde, nachdem die Haushaltsmittel für 2023 nicht aufgebracht werden konnten und es daher finanziell unverantwortlich gewesen wäre, die Organisation weiterzuführen. „Die Messlatte und die Erwartungen bei uns, den Fans und Partnern sind und waren (zu Recht) hoch“, schreibt Langerock. „Wir sind nur der Meinung, dass sich der Aufwand, die Zeit und die Kosten, die mit dem Betrieb eines esports-Teams verbunden sind, für uns nicht mehr lohnen. Wir wollen also nicht in eine Saison gehen, in der wir – vor allem budgetär – nicht alles im Griff haben. Also eine einfache Rechnung mit leider großen Folgen.“

LowLandLions sei eine der besten Marken in den Benelux-Ländern, so Langerock, aber es sei nicht gelungen, eine Lösung zu finden, die LowLandLions auch längerfristig eine stabile Plattform bieten könne. Daher wurde beschlossen, das Projekt zu stoppen.

Nicht das gewünschte Niveau

Langerock sagt, dass das gewünschte Ziel leider nicht erreicht werden konnte. LowLandLions sollte die erste professionelle esports-Organisation in den Benelux-Ländern werden, die ihre Spieler in Vollzeit spielen lassen konnte. Das sei leider nicht gelungen, so Langerock, und das bedauere er sehr.

Diese Stimmung spiegelt sich auch auf Twitter wider, wo viele Spieler aus der Region angeben, dass sie traurig darüber sind, dass LowLandLions seine Türen schließen wird. Man spricht von vielen „Was wäre wenn“-Szenarien, in denen die Organisation vielleicht zu einer der größten esports-Organisationen der Welt hätte werden können. Viele Spieler ließen aber auch verlauten, dass sie LLL für eine absolute Ikone halten, die die Esport-Landschaft geprägt hat.

LowLandLions hatte Teams und Spieler in League of Legends, Counter-Strike: Global Offensive, Rocket League und FIFA.

Continue Reading

ESport

Team Gullit und Philips One Blade geben Zusammenarbeit bekannt

Published

am

Das FIFA-Akademie-Team Gullit hat eine Partnerschaft mit Philips One Blade angekündigt. Während der Einführungsveranstaltung von Philips One Blade gaben beide Parteien in Zusammenarbeit mit Ruud Gullit Einzelheiten zur neuen Partnerschaft bekannt.

Die Einführungsveranstaltung des Philips One Blade fand am Donnerstagnachmittag in der Zentrale des Team Gullit in Alkmaar statt. Die geladenen Gäste konnten mehr darüber erfahren, wie sie mit dem Philips Gerät ihren eigenen Stil kreieren und verbessern können. Außerdem wurden die neuen FIFA 23-Trikots des Teams Gullit enthüllt.

Team Gullit enthüllt neue Trikots

Die FIFA 23-Saison hat mit der Einführung der Web App und der Companion App offiziell begonnen, und das Team Gullit ist mit seinen neuen Trikots bestens gerüstet. Am Freitag, den 30. September, wird das neue Fußballspiel offiziell veröffentlicht und Spieler und Fußballfans auf der ganzen Welt werden sich online messen.

Die neue Partnerschaft mit Philips One Blade und die Einführung der Trikots sollen dafür sorgen, dass die Spieler des Team Gullit mit Stil in die neue Saison starten. Während der 360 Blade-Einführungsveranstaltung erfuhren Spieler und Gäste mehr über die Verwendung des neuen Philips Produkts. Die Organisation von Turnieren und die Produktion von Inhalten sind ebenfalls Teil der Zusammenarbeit.

Das Team Gullit ist die erste unabhängige FIFA-Akademie der Welt. Die Organisation mit Ruud Gullit als Aushängeschild bietet vielversprechenden Talenten eine professionelle Betreuung. Schließlich kommt in der immer größer werdenden Welt des Esports eine Menge auf sie zu. Das Team Gullit bietet Unterstützung und hilft den Spielern, ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu bringen.

Inzwischen arbeitet das Team Gullit mit mehreren Fußballvereinen und -organisationen zusammen. Beispiele sind der amerikanische Atlanta United FC, Ninjas in Pyjamas, Vitesse Arnheim und AZ Alkmaar. In diesem Fall hilft die FIFA-Akademie auch bei der Entwicklung von Esport-Spielern.

Continue Reading

ESport

Die Red Bull Solo Q World Finals wurden angekündigt

Published

am

Die Red Bull Solo Q World Finals sind offiziell angekündigt worden. Ab dem 14. Oktober wird ermittelt, wer der beste Solo-League of Legends-Spieler ist. Die Veranstaltung findet zeitgleich mit den Weltmeisterschaften des beliebten MOBA-Spiels statt und hat in diesem Jahr einen niederländischen Touch.

Das große Finale von Red Bull Solo Q wird die besten nationalen und internationalen Spieler des vergangenen Jahres zusammenbringen. Ein alles entscheidendes Turnier wird entscheiden, wer der beste Spieler des Jahres 2022 ist. Die Veranstaltung findet vom 14. bis 16. Oktober in New York statt.

Red Bull Solo Q-Finale

Die nationalen Red Bull Solo Q-Turniere wurden dieses Jahr in 25 Ländern ausgetragen. Die besten Spieler qualifizierten sich für das große Finale. Diejenigen, die sich nicht platzieren konnten, hatten eine zweite Chance, sich bei den internationalen Red Bull Solo Q-Turnieren zu qualifizieren.

Bei den Red Bull Solo Q Finals kämpfen die Teilnehmer um ein Preisgeld von 10.000 Dollar. Außerdem darf sich der Gewinner als der beste League of Legends-Solospieler der Welt bezeichnen. Die Teilnehmer erhalten außerdem freien Eintritt zur regulären Weltmeisterschaft des MOBA-Spiels.

Red Bull Solo Q ist dafür bekannt, dass es ein hervorragendes Sprungbrett für das höchste League of Legends-Niveau ist. Schließlich können sich die Teilnehmer ins Rampenlicht der anwesenden und an der Weltmeisterschaft teilnehmenden Teams spielen.

Das diesjährige große Finalturnier hat einen niederländischen Touch. Immerhin hat sich auch der 24-jährige Menno ‚Genno‘ Geelhoed qualifiziert. In den Frühjahrsferien wurde die Grundschullehrerin von einem Freund dazu überredet, an dem nationalen Turnier teilzunehmen. Jetzt, ein paar Monate später, kämpft er um den Weltmeistertitel.

Continue Reading

Aktuelle Beiträge

Neue Funktion bleibt exklusiv für AirPods Pro 2 Titel Neue Funktion bleibt exklusiv für AirPods Pro 2 Titel
Newsvor 13 Minuten

Neue Funktion bleibt exklusiv für AirPods Pro 2

Neben neuen iPhones und Apple Watches sind kürzlich auch neue AirPods erschienen. Eine Zeit lang sah es so aus, als...

Tower of Fantasty gibt das Startdatum von Vera bekannt Titel Tower of Fantasty gibt das Startdatum von Vera bekannt Titel
Newsvor 16 Minuten

Tower of Fantasty gibt das Startdatum von Vera bekannt

Publisher Level Infinite und Entwickler Hotta Studio haben heute bestätigt, dass Vera, das erste große Update für Tower of Fantasy,...

Wollen Fans ein neues Legacy of Kain Spiel? Titel Wollen Fans ein neues Legacy of Kain Spiel? Titel
Newsvor 18 Minuten

Wollen Fans ein neues Legacy of Kain Spiel?

Crystal Dynamics hat in einer Umfrage gefragt, ob Fans ein neues Spiel von Legacy of Kain wollen. Es wird berichtet,...

Umstrittener Activision Blizzard CCO tritt zurück Titel Umstrittener Activision Blizzard CCO tritt zurück Titel
Newsvor 20 Minuten

Umstrittener Activision Blizzard CCO tritt zurück

Die umstrittene Chief Compliance Officer von Activision Blizzard, Frances Townsend, hat beschlossen, von ihrem Posten zurückzutreten. Das geht aus einer...

Halo-Entwickler wechselt zur Unreal Engine Titel Halo-Entwickler wechselt zur Unreal Engine Titel
Newsvor 23 Minuten

Halo-Entwickler wechselt zur Unreal Engine

Berichten zufolge plant der Halo-Entwickler 343 Industries den Wechsel zur Unreal Engine. Dies will der Journalist Jeremy Penter gehört haben....

Offizielle Nintendo Pictures Website ist online Titel Offizielle Nintendo Pictures Website ist online Titel
Newsvor 25 Minuten

Offizielle Nintendo Pictures Website ist online

Nintendo hat die offizielle Website für sein neues Unternehmen Nintendo Pictures eröffnet. Im vergangenen Sommer hatte Nintendo bereits seine Absicht...

Apple-CEO Tim Cook stellt VR und das Metaverse in Frage Titel Apple-CEO Tim Cook stellt VR und das Metaverse in Frage Titel
Newsvor 28 Minuten

Apple-CEO Tim Cook stellt VR und das Metaverse in Frage

Wenn es zwei Dinge gibt, die derzeit in der Tech-Welt angesagt sind, dann sind es VR und das Metaverse. Unter...

So viel Spielspaß bietet God of War Ragnarok Titel So viel Spielspaß bietet God of War Ragnarok Titel
Newsvor 29 Minuten

So viel Spielspaß bietet God of War Ragnarok

Die Länge eines Spiels ist nicht unbedingt ein guter Indikator für seine Qualität, aber für viele Leute ist es gut...

PSVR 2: Sony ist sehr zuversichtlich Titel PSVR 2: Sony ist sehr zuversichtlich Titel
Newsvor 31 Minuten

PSVR 2: Sony ist sehr zuversichtlich

Im Jahr 2023 wird Sony endlich die PSVR 2 auf den Markt bringen. Der japanische Hersteller hat angeblich großes Vertrauen...

FIFA 23 auf dem PC für viele Spieler unspielbar Titel FIFA 23 auf dem PC für viele Spieler unspielbar Titel
Newsvor 34 Minuten

FIFA 23 auf dem PC für viele Spieler unspielbar

Zum letzten Mal in diesem Jahr arbeitet EA mit FIFA zusammen, um eine Fußballsimulation zu entwickeln. Dennoch hat EA beschlossen,...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt