Connect with us

News

Tactics Ogre Reborn Review – Fortführung einer Legende oder verstaubte Wiederholung?

Published

am

Tactics Ogre Reborn Review - Fortführung einer Legende oder verstaubte Wiederholung? Titel

Remakes und Remaster sind heutzutage kaum noch vorstellbar. Die Entwickler sind nur zu gern bereit, alte Spiele aufzupolieren, um sie wieder in die Regale zu bringen. Das 30 Jahre alte Tactics Ogre war einst der Begründer der taktischen RPGs, wird nun aber mit Änderungen im Kern wiederbelebt. Ob das gut geht, könnt ihr in diesem Tactics Ogre Reborn-Review nachlesen.

Eine neu erzählte Legende

Wenn ein Studio ein Remake oder Remaster gut wegstecken kann, dann ist es Square Enix, man denke nur an das Final Fantasy VII Remake, das komplett neu entwickelt wurde. Aber wie gut funktioniert die Schlüsselarbeit an einem der wichtigsten Spiele einer vergangenen Ära?

Im Jahr 1995 wurde auf dem Super Nintendo der Grundstein für die taktischen Rollenspiele gelegt, die wir heute kennen. Tactics Ogre knüpfte seinerzeit exklusiv in Japan an die Ogre Battle Saga an und stellte ein legendäres Abenteuer dar. Eines, das Sie in über 40 Stunden in eine Welt voller politischer Intrigen, Verrat und Kriege entführt. Dabei war es eines der ersten Spiele, bei dem die eigenen Entscheidungen den Verlauf und das Ende des Spiels beeinflussten. So kam das Spiel bald auch für den Rest der Welt in Form eines Remasters auf die PSP. Reborn baut nun auf dieser Version auf.

Ziemlich genau dasselbe Aussehen

Damit ein 30 Jahre altes Spiel mit neueren RPGs mithalten kann, brauchte Tactics Ogre Reborn ein Facelifting. Die Bildschirme sind in den letzten Jahren größer und vor allem leistungsfähiger geworden, und da passen 16-Bit und ein Bildschirm voller verschwommener Würfel nicht mehr zu einem Spiel mit Legendenstatus wie Tactics Ogre. Square Enix hat also zum sprichwörtlichen Pinsel gegriffen, aber nur eine hauchdünne Schicht neuer Farbe aufgetragen. Die Umgebungen, in denen Sie sich befinden, bestehen immer noch aus Würfeln, aber alles sieht ein wenig enger und schärfer aus. Das Gleiche gilt für die Charaktere, die du steuern kannst, und die Auswirkungen, wenn du einen Spezialangriff im Spiel verwendest.

Sie haben sich nicht verändert, sind aber auf eine etwas höhere Auflösung angehoben worden. Man kann es ein wenig mit den Charakteren aus Live-A-Live (ebenfalls aus dem Square Enix-Stall der Remakes) vergleichen, nur dass Tactics Ogre Reborn nicht so behandelt wurde wie jenes Spiel, das komplett in einem 2,5D-Stil gehalten war. Grafisch hätte also durchaus mehr drin sein können für diesen Klassiker. Square Enix hat sich etwas mehr Mühe gegeben und die Illustrationen, die während der Dialoge erscheinen, neu gezeichnet. Diese sehen besser aus als je zuvor, und obendrein hat jeder Dialog eine ziemlich gute englische Sprachausgabe als Alternative zur japanischen Originalausgabe.

Besser zugänglich als je zuvor

Wo der Pinsel nur kurz gehalten wird, ist das bei anderen Werkzeugen absolut nicht der Fall. Damit sich Reborn auch wirklich wie eine Wiedergeburt anfühlt, wurde unter der Motorhaube des Spiels viel getüftelt. Hier hat die eigentliche Arbeit an dem Spiel stattgefunden. Das Spiel hat die bekannte rundenbasierte Struktur beibehalten, bei der jeder Charakter drei Aktionen pro Runde ausführen kann (laufen, angreifen und eine Fähigkeit aktivieren). Beim Spielen ist die Struktur einfach viel klarer. Man sieht zum Beispiel auf einen Blick, was man während eines Zuges machen kann und darf, und in den Menüs ist alles etwas besser erklärt und einstellbar. Zaubersprüche, Fertigkeiten und Ausrüstungsgegenstände werden einem Charakter viel schneller zur Verfügung gestellt, und die Unterschiede zwischen alter und neuer Ausrüstung sind viel deutlicher zu erkennen.

Allerdings wurden, insbesondere in den Menüs, einige Punkte „vergessen“, so dass man manchmal etwas suchen muss. Zum Beispiel sind Teile des Menüs immer noch etwas verwirrend, vor allem wenn es darum geht, während der Reise die Klasse zu wechseln und neue Gruppenmitglieder einzustellen. Es ist in diesem Bereich noch nicht ganz ausgereift, aber es wurde für Neueinsteiger wesentlich attraktiver gestaltet, während das Spiel für RPG-Veteranen interessant bleibt. Tactics Ogre Reborn wurde auch in einem anderen Bereich interessanter gestaltet.

Im Spiel kann man nämlich seit dem Original nach Belieben die Klasse wechseln. Während dies früher bedeutete, dass dein Charakter in seiner neuen Rolle auf Stufe 1 begann, ist dies nun nicht mehr der Fall. Der Charakter behält seine eigene Stufe und nur die Fertigkeiten der Klasse müssen durch einen Stufenaufstieg gestärkt werden. Du musst also weiter daran arbeiten, deinen Charakter und deine Fähigkeiten zu verbessern.

Weiter lesen

Movie

Diese Marvel- und DC-Filme werden 2023 erscheinen

Published

am

Diese Marvel- und DC-Filme werden 2023 erscheinen Titel

Superheldenfilme mögen nach Ansicht einiger bekannter Regisseure kein Kino sein, aber sie dominieren oft die Kinokassen. Im Jahr 2023 wissen Marvel und DC, wie sie es wieder schaffen können. Diese Superheldenfilme können Sie alle dieses Jahr erwarten.

Ant-Man and the Wasp: Quatumania

Die MCU läuft nun schon seit 15 Jahren und die Zuschauer haben bereits vier Phasen gesehen. Dieser vierte Film war nach Meinung vieler Zuschauer etwas enttäuschend: Selbst Fans, die die einzelnen Filme und Serien mochten, sagten oft, dass die gesamte Phase etwas ziellos wirkte. Das wird sich hoffentlich mit Phase 5 ändern.

Zum Glück sieht es so aus, denn die fünfte Phase beginnt am 15. Februar mit Ant-Man and the Wasp: Quantumania. Darin ist Kang der Eroberer der große Bösewicht, und das verspricht einiges. Schließlich soll Kang auch der große Bösewicht des nächsten Avengers-Films sein, also wird in Ant-Man wahrscheinlich klar sein, was seine Aufgabe ist.

Shazam! Fury of the Gods

Shazam ist ein etwas ungewöhnlicher Superheld. Man sieht oft Alter-Egos von Helden, die einfach nur dieselbe Person sind, aber ohne Kostüm. Aber Shazam ist ein Kind namens Asher Angel, das sich in einen erwachsenen Superhelden verwandeln kann, indem es „Shazam!“ ruft.

Man kann von Kindern nicht immer erwarten, dass sie verantwortungsvoll mit dieser Art von Macht umgehen. In Shazam! Fury of the Gods, die Götter, von denen die Kräfte stammen, sind daher nicht besonders glücklich darüber, dass Asher Angel und seine Geschwister ihre Kräfte als selbstverständlich ansehen. Bei ihren Versuchen, die Gunst der Götter zurückzugewinnen, geraten Shazam und seine Kameraden in Schwierigkeiten mit Atlas‘ Töchtern. Wie das ausgeht, können Sie am 16. März sehen.

Guardians of the Galaxy Vol. 3

Die Guardians of the Galaxy waren vor ihrem MCU-Debüt nicht besonders bekannt. Aber nach den ersten beiden Filmen ist dieses Heldenteam ein beliebter Teil des Marvel-Universums geworden. In dieser Hinsicht könnte 2023 für die Fans ein bittersüßes Jahr werden.

Denn zum einen bekommen wir Guardians of the Galaxy Vol. 3 zu sehen. Andererseits sieht es so aus, als ob dies der letzte Guardians-Film sein wird, zumindest mit diesem Team. Hoffentlich kann James Gunn wieder etwas Gutes schreiben, denn die Wächter verdienen am 3. Mai einen gebührenden Abschied, für den man Taschentücher braucht, weil man weinen und lachen wird.

The Flash

Der vielleicht umstrittenste Superheldenfilm des Jahres wird The Flash sein. Nicht, weil es sehr gewagt ist, einen Film über diesen Superhelden zu drehen, sondern weil Hauptdarsteller Ezra Miller ziemlich umstritten ist. Der Schauspieler wurde im vergangenen Jahr mehrfach wegen allerlei Fehlverhaltens in der Öffentlichkeit verhaftet.

Es gab sogar Gerüchte, dass der Film gestrichen werden könnte, wenn Millers Image nicht rehabilitiert werden könnte. Zum Glück kann der Film weiterlaufen, denn es gibt bereits viele DC-Projekte, die aus dem Ruder gelaufen sind. Wir garantieren den Fans von The Flash, dass sie am 15. Juni einfach ins Kino gehen können, um einen unterhaltsamen Film zu sehen.

 

Weiter lesen

News

Wird Pikmin 4 schon im Mai erscheinen?

Published

am

Wird Pikmin 4 schon im Mai erscheinen? Titel

Letztes Jahr wurde das lang erwartete Pikmin 4 endlich angekündigt. Die Fans werden nicht lange warten müssen: Das Spiel wird noch in diesem Jahr veröffentlicht. Nun wird gemunkelt, dass das Spiel sehr bald erscheinen wird: nämlich im kommenden Mai.

In diesem Sommer jährt sich die Veröffentlichung von Pikmin 3 zum zehnten Mal. Es überrascht nicht, dass die Fans sehnsüchtig auf Pikmin 4 warten. Jetzt könnte das Spiel noch näher sein, als wir dachten. GoNintendo hat einen Hinweis auf den Veröffentlichungstermin von Pikmin 4 erhalten.

Einem aufmerksamen Leser ist aufgefallen, dass Game Explorers, ein griechischer Shop, den 26. Mai 2023 als Erscheinungsdatum angibt. GoNintendo weist darauf hin, dass dies ein Freitag ist, ein üblicher Tag für Nintendo-Veröffentlichungen.

Natürlich sollte dieses Datum mit Vorsicht genossen werden. Immerhin kommt The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom zwei Wochen vorher heraus. Es scheint dumm, dass Nintendo Pikmin 4 so kurz danach veröffentlicht.

Was können wir von Pikmin 4 erwarten?

Wir wissen noch nicht viel über das vierte Pikmin-Spiel. Während der letztjährigen Direct wurden einige Ausschnitte aus dem Spiel gezeigt, aber worum es in der Geschichte geht, wissen wir noch nicht. Auch über das Gameplay wurden noch keine Details bekannt gegeben. Was wir wissen, ist, dass sich die Perspektive geändert hat: Diesmal spielen wir nicht aus einer hohen Perspektive, sondern näher am Boden.

Laut Insider Jeff Grubb werden wir vielleicht schon diese Woche mehr über Pikmin 4 erfahren, denn für nächste Woche ist eine Nintendo Direct geplant.

 

Weiter lesen

News

Neues The Witcher 3-Update bringt wichtige Fixes

Published

am

Neues The Witcher 3-Update bringt wichtige Fixes Titel

The Witcher 3 Wild Hunt feiert dieses Jahr zwar sein achtes Jubiläum, aber CD Projekt REDs geliebtes Open-World-RPG wird immer noch unterstützt. Im Dezember wurde zum Beispiel das Next-Gen-Update für das Spiel veröffentlicht, das jedoch noch einige Probleme enthielt. Jetzt wurde ein neues Update für The Witcher 3 veröffentlicht, das einige Probleme behebt.

CD Projekt RED hat das neue The Witcher 3 Wild Hunt Update 4.01 veröffentlicht. Das Update verbessert vor allem die Stabilität und Leistung des Spiels auf PlayStation 5, Xbox Series X und PC. Außerdem wurden eine Reihe kleinerer Probleme behoben, unter denen die Spieler litten.

Unter anderem wurde ein Problem auf dem PC behoben, bei dem die Einstellungen für die Reflexion des Bildschirmraums nicht funktionierten, obwohl die Spieler sie aktiviert hatten. Außerdem gibt es einen neuen Leistungsmodus für die globale Raytracing-Beleuchtung im Spiel. Auf der Konsole wurden auch die Probleme mit dem Raytracing-Modus behoben.

The Witcher 3-Update ist vom Umfang her gar nicht schlecht

Das neue Update ist nicht lächerlich groß. Auf PC ist das Spiel über Steam und GOG 4 GB groß. Auf der PlayStation 5 kann das Update bis zu 5 GB groß sein, während ihr auf der Xbox Series X/S 10 bis 20 GB benötigt, um das Update 4.01 von The Witcher 3 Wild Hunt zu installieren.

Weiter lesen

Aktuelle Beiträge

Diese Marvel- und DC-Filme werden 2023 erscheinen Titel Diese Marvel- und DC-Filme werden 2023 erscheinen Titel
Movievor 5 Stunden

Diese Marvel- und DC-Filme werden 2023 erscheinen

Superheldenfilme mögen nach Ansicht einiger bekannter Regisseure kein Kino sein, aber sie dominieren oft die Kinokassen. Im Jahr 2023 wissen...

Wird Pikmin 4 schon im Mai erscheinen? Titel Wird Pikmin 4 schon im Mai erscheinen? Titel
Newsvor 5 Stunden

Wird Pikmin 4 schon im Mai erscheinen?

Letztes Jahr wurde das lang erwartete Pikmin 4 endlich angekündigt. Die Fans werden nicht lange warten müssen: Das Spiel wird...

Neues The Witcher 3-Update bringt wichtige Fixes Titel Neues The Witcher 3-Update bringt wichtige Fixes Titel
Newsvor 5 Stunden

Neues The Witcher 3-Update bringt wichtige Fixes

The Witcher 3 Wild Hunt feiert dieses Jahr zwar sein achtes Jubiläum, aber CD Projekt REDs geliebtes Open-World-RPG wird immer...

Dead Space-Entwickler dankt EA für "originalgetreues" Remake Titel Dead Space-Entwickler dankt EA für "originalgetreues" Remake Titel
Newsvor 6 Stunden

Dead Space-Entwickler dankt EA für „originalgetreues“ Remake

Ende Januar kamen Horrorfans nach langem Warten endlich in den Genuss der aktualisierten Version von Dead Space. Der Horrorklassiker aus...

Nintendo zeigt neues Poster zum Mario-Film Titel Nintendo zeigt neues Poster zum Mario-Film Titel
Movievor 6 Stunden

Nintendo zeigt neues Poster zum Mario-Film

Es wird nicht mehr lange dauern, bis wir The Super Mario Bros. Movie in den Kinos sehen können. Deshalb hat...

Dies sind die 5 neuen DC-Serien für dieses Jahr Titel Dies sind die 5 neuen DC-Serien für dieses Jahr Titel
Newsvor 6 Stunden

Dies sind die 5 neuen DC-Serien für dieses Jahr

Das DC-Filmuniversum ist in vollem Gange. Die neuen Chefs der DC Studios, James Gunn und Peter Safran, haben kürzlich eine...

Pedro Pascal hat vergessen, dass er in The Last of Us mitspielt Titel Pedro Pascal hat vergessen, dass er in The Last of Us mitspielt Titel
Movievor 1 Tag

Pedro Pascal hat vergessen, dass er in The Last of Us mitspielt

Es ist ein Hobby vieler Interviewer, Schauspieler zu fragen, wann sie erfahren haben, dass sie eine wichtige Rolle bekommen haben....

Star Wars: Visions Volume 2 Release-Termin bekannt gegeben Titel Star Wars: Visions Volume 2 Release-Termin bekannt gegeben Titel
Movievor 1 Tag

Star Wars: Visions Volume 2 Release-Termin bekannt gegeben

Disney hat sowohl originale als auch alte Star-Wars-Inhalte auf den Streaming-Dienst gebracht. Obwohl das Franchise seit Star Wars: The Rise...

Darum kehrt Henry Cavill nicht als Superman zurück Titel Darum kehrt Henry Cavill nicht als Superman zurück Titel
Movievor 1 Tag

Darum kehrt Henry Cavill nicht als Superman zurück

James Gunn kündigte diese Woche die neuen Pläne von SC an. Dies ließ die Fans glauben, dass DC einen kompletten...

Sony veröffentlicht neue Funktion für DualSense-Controller Titel Sony veröffentlicht neue Funktion für DualSense-Controller Titel
Newsvor 1 Tag

Sony veröffentlicht neue Funktion für DualSense-Controller

Das neue PS5-Update fügt eine wichtige neue Funktion für die DualSense-Controller hinzu. Seit der Markteinführung der PlayStation 5 hat Sony...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt