In welchem Alter sollten Kinder ihr erstes Smartphone oder Tablet erhalten

Der Einsatz eines Smartphones oder Tablets ist in unserer Zeit nicht mehr wegzudenken. Schon früh kommen unsere Kinder mit diesen in Berührung. Unterschiedliche Studien von Wissenschaftlern zeigen eine Tendenz auf, in der Nutzer, die ein Tablet oder ein Smartphone einsetzen, immer jünger werden. Schon vom frühen Alter an lernen Kinder die wichtigsten Funktionen eines Smartphones oder Tablets zu verstehen, um sie einzusetzen. Spätestens, wenn Kinder zur Schule gehen, fragen sich Ihre Eltern, ob es an der Zeit ist, dass Ihre Kinder ihr eigenes Tablet oder Smartphone erhalten sollten.

Die Neugierde von Kindern auf diese neuen Technologien wächst

Tagtäglich beobachten Erwachsene bei Ihren Kindern, die sich mit Tablets oder Smartphones beschäftigen, dass sie an dieser neuen Technologie interessiert sind. Das erweckt in ihnen natürlich eine Neugier auf die neuesten technologischen Entwicklungen. Kinder finden schnell heraus, wie diese neuen Geräte funktionieren, jedoch fehlt es ihnen an einem technischen Verständnis, die Vorteile dieser Technologie zu erkennen.

Eltern sollten als Vorbilder agieren

Eltern können Ihren Kindern andererseits aufzeigen, dass Smartphones und Tablets nicht zwingend benötigt werden, um deren eigene Entwicklung voranzutreiben. Sie können dabei eine handyfreie Zone oder handyfreie Zeiten festlegen. Sie sollten Ihren Kindern stattdessen Spaß aufzuzeigen, der außerhalb der Benutzung von Tablets und Smartphones auf sie wartet. Sie sollten sich beispielsweise anhand eines Kartenspiels, statt eines Online-Games auf Smartphones auf diesen Spaß beziehen, um gemeinsame Ausflüge ins Freie mit Ihren Kindern zu planen. Eltern sollten andererseits Ihre Kinder ohne des Einsatzes eines Tablets oder Smartphones dabei begleiten, dass sie erkennen, wie sie ohne des Einsatzes von Smartphones und Tablets den eigenen Alltag beherrschen und bewältigen können.

Das grundlegende Bedürfnis der Sicherheit von Kindern

Der Schulweg von Kindern ist oft lang, auch wenn diese in der Regel alleine und ohne Hilfe der Eltern bestreiten können. Eltern wollen aber sicher sein, dass sie Ihre Schulkinder im Notfall erreichen können. Oft reicht es aus, dass Eltern Ihre Kinder mit einem Handy erreichen können, um sicherzustellen, dass es ihnen auf dem Weg zur Schule und zurück nach Hause gut geht.

Was ist das richtige Alter, Kinder mit einem Smartphone vertraut zu machen

Auch wenn es sich viele Eltern wünschen, das Alter Ihrer Kinder bei der Benutzung eines Smartphones selbst zu bestimmen, können viele Wissenschaftler keine konkreten Zahlen nennen, da die Antwort vom Entwicklungsstand eines jedes Kindes abhängt. Es stellt sich daher die Frage, ob ein Kind verantwortungsvoll mit einem Tablet oder Smartphone umgehen kann. Auch wenn im Internet kein Vertrag abgeschlossen wurde, kann ein Kind auf öffentliche WLANs und deren Netzwerken zurückgreifen.

Die Nutzung Smartphones von Kindern

Die Tendenz des Nutzens von Smartphone bei Kindern stieg in den vergangenen Jahren stark an. Bereits 84 % der Kinder unter 19 Jahren waren in den vergangenen Jahren Besitzer eines Smartphones oder eines Tablets. Das Internet ist seit Jahren keine jugendfreie Zone mehr, hier tummeln sich viele Kriminelle. Kinder von Familien können trotzdem mittels eines Smartphones oder Tablets auf diese Inhalte zugreifen. Allerdings lassen sich mit Einstellungen und Apps Zusatzeinstellungen definieren, um Smartphones und Tablets eines Kindes gegen Betrug zu sichern.

Die Gewöhnung eines Smartphones für Kinder

Kinder lernen schnell Funktionen eines Smartphones zu erkennen. Das Tippen, das Vergrößern des Displays und das Wischen fällt ihnen oft leicht. Es ist dabei wichtig zu erkennen, dass Eltern Ihren Kindern beim Umgang mit Mobilgeräten zur Seite zu stehen sollten. Eltern im sollten im Auge behaltet, welche Internetseiten von Ihren Kindern besucht werden. Ab einem Alter von elf Jahren sollten Erziehungsberechtigte über den Einsatz eines Smartphones oder Tablets für Ihre Kinder nachdenken.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*