Connect with us

ESport

Diese Teams sind die Favoriten für die League of Legends Worlds 2022

Published

am

Die diesjährige League of Legends-Weltmeisterschaft ist seit einigen Tagen im Gange. Die so genannte „Play-in-Phase“, die erste Phase des Turniers, ist beendet und damit stehen auch die Gruppen fest. Unter den 16 teilnehmenden Mannschaften gibt es einige, die mehr Chancen auf den Endsieg haben als andere. In diesem Artikel erörtern wir, welche Teams die besten Karten haben, die Gruppenphase zu überstehen und den Weltmeistertitel zu holen.

Gruppe A

  • Edward Gaming
  • T1
  • Cloud9
  • Fnatic

Gruppe A ist eine der beiden Gruppen, in der jede Großregion einen Vertreter stellt. Es ist eine starke Gruppe, in der die beiden östlichen Teams die Favoriten sind. Edward Gaming qualifizierte sich als drittes LPL-Team durch den Sieg in der regionalen Endrunde der LPL. Das chinesische Team wird zur Weltmeisterschaft zurückkehren, um seinen Weltmeistertitel zu verteidigen.

Das andere Team aus Asien ist T1. Die Organisation hat bereits dreimal die Weltmeisterschaft gewonnen und wird in diesem Jahr den vierten Sieg anstreben. T1 ist im koreanischen Wettbewerb an zweiter Stelle gesetzt, nachdem es im Finale gegen Gen.G verloren hatte. Im Spring Split konnte das Team ungeschlagen den LCK-Titel holen, aber seit der Niederlage im MSI-Finale gegen RNG ist es nicht mehr in derselben Form. Trotzdem sind sie ein starkes Team, weshalb sie zusammen mit der EDG zu den Favoriten auf den Sieg in der Gruppe A zählen.

In einem Pool, in dem American Cloud9 platziert ist, ist jedoch nichts sicher. Sie ist dafür bekannt, dass sie bei den Weltmeisterschaften schwierige Gruppen überlebt. Das Team scheint auch während der LCS-Playoffs die richtige Form gefunden zu haben. Obwohl EDG und T1 als Favoriten gelten, könnte Cloud9 für eine Überraschung sorgen und seinem Ruf als einziges US-Team, das die Gruppenphase überstanden hat, gerecht werden.

Schließlich kommt Fnatic in die Gruppe A. Das europäische Team hat es geschafft, sich als Drittplatzierter über die Play-ins für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Während der Saison war Fnatic sehr wechselhaft, aber auf der internationalen Bühne ist das Team stabil. Auch mit Ersatzspielern schaffte es die Mannschaft, den ersten Platz in der Spielgruppe zu erreichen.

Gruppe B

  • JD Gaming
  • DWG KIA
  • G2 Esports
  • Evil Geniuses

In der Gruppe B gibt es nach Meinung vieler den absoluten Favoriten für den Finalsieg. LPL-Champion JD Gaming konnte Top Esports im Finale mit 3:2 besiegen. Die LPL gilt als die stärkste Liga weltweit, so dass der Sieger oft als Favorit gilt. JDG ist eindeutig das stärkste Team der Gruppe B.

Die Frage, wer den zweiten Platz einnehmen wird, ist schwieriger zu beantworten. DWG KIA schaffte es, sich als drittes koreanisches Team für die regionale Qualifikationsrunde zu qualifizieren. Das Team ist nicht mehr so dominant wie noch vor ein paar Jahren, weil das Meta weniger zu seinen Gunsten ist. Nichtsdestotrotz schafft es das Team, während der Playoffs und der regionalen Qualifikationsrunde zu beeindrucken, was sie zu unserer bevorzugten Wahl gegenüber G2 Esports macht.

G2 Esports ist gut in das Jahr gestartet, das Team wurde mit ein paar Rookies Meister im Frühling und schaffte einen dritten Platz bei der MSI. Auch im Sommer schlugen sie sich gut und belegten den ersten Platz, nur in den Playoffs scheiterten sie an Rogue und mussten sich mit dem zweiten Platz begnügen. Es könnte sein, dass die Mannschaft mit Starspieler Caps die Gruppe übersteht und sich einen Platz in der K.o.-Runde sichert.

Ein Team, bei dem es weniger rosig aussieht, sind die Evil Geniuses. Auf der MSI wurde deutlich, dass es einen Klassenunterschied zwischen Evil Geniuses und Teams aus anderen großen Regionen gibt. Obwohl das Team das Play-in überlebte, war es nicht sehr überzeugend. Die kleineren Regionen wurden gewonnen, und das einzige Team aus der Hauptregion, gegen das EG gewinnen konnte, sind die Mad Lions, das Team, das in diesem Jahr noch kein Best-of-Five-Spiel gewonnen hat.

Gruppe C

  • Top Esports
  • DRX
  • Rogue
  • Gam Esports

Top Esports hat das ganze Jahr über an der Spitze der LPL mitgespielt. Sowohl beim Spring Split als auch beim Summer Split verpasste das Team den Titel nur knapp. Damit hat das Kraftpaket genug Qualifikationspunkte gesammelt, um als Zweiter an der Weltmeisterschaft teilzunehmen. Das gute Abschneiden in der LPL weckt hohe Erwartungen.

DRX ist das vierte LCK-Team, das an dieser Weltmeisterschaft teilnimmt. In den Play-Ins beeindruckte die koreanische Mannschaft, indem sie ungeschlagen blieb. Sogar der aktuelle MSI-Champion RNG ging gegen das Team unter. Im Vorfeld galt DRX als schwächeres Team im Vergleich zum Rest der LCK, doch in der Spielphase zeigte sich das junge Team von seiner guten Seite. Es wird erwartet, dass sie die Gruppenphase ohne große Probleme überstehen werden.

Rogue krönte sich schließlich im letzten Split zum Sieger. Nach mehreren verlorenen Endspielen war das Team für G2 3:0 zu stark. Der LEC-Champion muss sich nun auf der internationalen Bühne beweisen und hat mit DRX und Top Esports gleich eine schwere Aufgabe vor sich, und auch Gam Esports ist kein Zuckerschlecken.

Gam Esports hat die VCS die ganze Saison über dominiert und alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Levi“ ist der berühmteste Name im Team. Der Jungler ist weltweit respektiert und für seinen aggressiven Stil berühmt geworden. Aufgrund der komplizierten Gruppe wird Gam Esports mit Rogue um den dritten Platz kämpfen.

Gruppe D

  • Gen.G
  • Royal Never Give Up
  • 100 Thieves
  • CTBC Flying Oyster

Gen.G ist das stärkste Team, das die LCK in diesem Jahr entsendet, und gehört damit automatisch zu den Favoriten für den Weltmeistertitel. Die Mannschaft hat während des Summer Splits eine gute Form gefunden und diese auch in den Playoffs beibehalten. Im Finale wurde es schließlich mit T1 entschieden. Mit Starspielern wie Chovy und Ruler ist es ein Team, mit dem man rechnen muss.

Der aktuelle MSI-Champion Royal Never Give Up wird versuchen, das eisenharte Gen.G vom ersten Platz in der Gruppe fernzuhalten. Die Mannschaft ist gut in die Saison gestartet. Es gewann den Spring Split und dann MSI, aber dann waren die Ergebnisse enttäuschend. In den Sommer-Playoffs ging das Team gegen EDG schnell unter. Am Ende konnte sich RNG auf Kosten von LNG als letztes LPL-Team für die Weltmeisterschaft qualifizieren. Auch im Spiel war die Mannschaft nicht fehlerfrei, was zu erwarten war. Wird RNG in der Gruppenphase alles auf die Reihe bekommen?

100 Thieves ist das Team bei der Weltmeisterschaft, das am längsten zusammenspielt, die Spieler sind seit zwei Jahren bei der US-Organisation. Sowohl im Frühjahr als auch im Sommer verlor das Team das Finale mit 0:3, wurde aber dennoch Zweiter in der LCS. Der Unterschied in der Stärke zwischen den beiden besten und den beiden schlechtesten Teams in dieser Gruppe ist jedoch so groß, dass 100T mit Flying Oyster um den dritten Platz kämpfen muss.

Die CTBC Flying Oyster hat das ganze Jahr über an der Spitze der PCS gestanden. Beim Spring Split verpasste das Team den Titel nur knapp durch eine 2:3-Niederlage im Finale. Im Summer Split schlug CFO mit einem 3:0-Sieg gegen Beyond Gaming überzeugend zurück. Bei der Auslosung der Weltgruppe hatten sie jedoch weniger Glück, so dass sie hauptsächlich mit 100T um den dritten Platz kämpfen mussten.

Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft beginnt morgen um 23 Uhr und kann über lolesports‘ youtube- oder Twitch-Kanal verfolgt werden.

 

Weiter lesen

ESport

CDL Moshpit-playlist in CoD: Modern Warfare 2 verschoben

Published

am

von

CDL Moshpit-playlist in CoD Modern Warfare 2 verschoben Titel

Der Spieleentwickler Trayarch hat in letzter Minute die Probleme gefunden, die dafür gesorgt haben, dass die CDL Moshpit Playlist gestern, während des Starts der ersten Saison von Call of Duty: Modern Warfare 2 nicht online gegangen ist.

Die Saison 1 von Modern Warfare 2 wurde am 16. November veröffentlicht. Sie hält wieder einen Battle Pass für uns bereit, den wir aber nicht linear hochspielen müssen, sonder uns aussuchen können welchen Sektor des Battle Passes wir zuerst freischalten wollen. Mit der ersten Season kommen auch zwei bekannte Maps zurück, die etwas angepasst wurden: Shoot House und Shipment.

CDL Moshpit Playlist wird sich leicht verzögern

Das Entwicklerstudio Treyarch hat bekannt gegeben, dass die Playlist verschoben wurde. Die Playlist sollte eigentlich zeitgleich mit der Veröffentlichung von Season 1 und Warzone 2.0 erscheinen, wurde aber in letzter Minute verschoben. Nach Angaben von Treyarch ist dies auf „kürzlich entdeckte Probleme“ zurückzuführen. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich nur um eine kurze Verzögerung, aber ein neues Datum wurde nicht genannt.

Die Behebung der Fehler in der CDL Moshpit Playlist hat „höchste Priorität“ und Treyarch sagte, dass sie versuchen werden, so schnell wie möglich ein Update zum möglichen Veröffentlichungsdatum zu veröffentlichen. Bisher wissen wir, dass es eine Rangliste für die Top 250, Ranglisten für Fertigkeiten und natürlich auch Belohnungen geben wird.

Gleichzeitig werden Call of Duty: Black Ops Cold War League Play und Call of Duty: Vanguard Ranked Play im November auslaufen. Die Spieler haben bis zum 22. November Zeit, sich die verbleibenden Belohnungen zu sichern.

Season 1 ist gestartet

Das CDL Moshpit dient als Vorläufer für Ranked Play, das erst im Laufe des Jahres 2023 in Modern Warfare 2 verfügbar sein soll. Dabei werden die Standardregeln, -beschränkungen und -maps von Call of Duty League verwendet, verteilt auf die Modi Hardpoint, Search & Destroy und Control. Die Playlist soll als Brücke zwischen dem regulären Multiplayer und dem kommenden Ranked Play dienen.

Die neue Saison enthält außerdem neue Special-Ops-Missionen sowie einen Raid für diesen Modus. Außerdem werden vier neue Waffen und sechs neue Operator hinzugefügt. Mit dem Start der ersten Saison ist auch das Battle-Royale-Spiel Warzone 2.0 online gegangen, das kostenlos heruntergeladen werden kann.

Ein kleiner Lichtblick für wettbewerbsorientierte CoD-Fans stellt das neue CDL Launch Pack in MW2 und Warzone 2 für 10 Dollar dar. Das Launch Pack enthält Operator-Skins im CDL-Stil, eine Waffentarnung, einen Anhänger und andere kosmetische Gegenstände. Spieler, die sich miteinander im Ranked messen wollen, müssen sich also leider noch etwas gedulden, aber solange können sie sich die Zeit in Warzone 2 vertreiben und an ihrem Aim arbeiten.

Weiter lesen

ESport

Alles über die Hearthstone Masters Herbstmeisterschaft 2022

Published

am

An diesem Wochenende findet die Hearthstone Masters Fall Championship 2022 statt. Dabei spielen die 16 besten Spieler der letzten drei Masters Tours um ein Preisgeld von 50.000 Dollar und einen Qualifikationsplatz für die Weltmeisterschaft im Laufe dieses Jahres.

Teilnehmer

Sechzehn der besten Spieler der Welt werden versuchen, sich die letzten Tickets für die Hearthstone-Weltmeisterschaft zu sichern. Furyhunter aus Dänemark, Gaboumme aus Frankreich, PocketTrain aus dem Vereinigten Königreich, Bunnyhoppor aus Deutschland, Zochi aus Südkorea, Habugabu und Ustyacmd aus Finnland, Plastiik und Gregoriusil aus Italien, Tansoku, Aojiru und Glory aus Japan sowie KZGXiaobai, 5KSLoveStorm, Spring und KZGXmg aus China werden allesamt versuchen, ihren Weg zur Weltmeisterschaft und zum Löwenanteil des Preispools zu finden.

Wo kann man es schauen?

Das Turnier findet von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Oktober statt. Die Übertragung beginnt jeden Tag um 9 Uhr niederländischer Zeit. Das Turnier wird auf dem YouTube-Kanal von Hearthstone übertragen. Das Turnier wird in englischer Sprache von Jia, Darroch, Sottle, Raven, TJ Sanders und Lorinda moderiert. Für Zuschauer, die ihren YouTube-Account mit ihrem BattleNet-Account verbunden haben, gibt es zwei Hearthstone: Murder at Castle Nathria-Pakete zu gewinnen, die jeweils zwei Stunden lang angesehen werden können. Diese müssen nicht aufeinander folgen, sondern können auch über das Wochenende verteilt sein.

Struktur

Die Hearthstone Masters Herbstmeisterschaft 2022 wird im Conquest Best of Five Format gespielt. Das Turnier beginnt mit vier Gruppen, aber am Ende wird es nur einen Sieger geben. Die Halbfinalisten der Hearthstone Masters Fall Championship 2022 qualifizieren sich für die Hearthstone World Championship.

Weiter lesen

ESport

Scump spielt seine letzte Saison in der Call of Duty League

Published

am

Seth „Scump“ Abner wird nächstes Jahr seine letzte Saison in der Call of Duty League spielen. Nach mehr als einem Jahrzehnt auf höchstem Niveau gab der Amerikaner am Abend des 28. Oktober seinen Rücktritt bekannt. Scump ist als einer der einflussreichsten und beliebtesten Spieler bekannt.

Am Tag der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 gab Scump bekannt, dass er Call of Duty nicht mehr professionell spielen würde. Obwohl diese Ankündigung schon seit einiger Zeit in der Luft lag, ist sie immer noch das Gesprächsthema des Tages in der Welt von Call of Duty und esports.

Das Ende einer Ära

Der bevorstehende Ruhestand von Scump kann als das Ende einer Ära angesehen werden. Schließlich war der 27-jährige Amerikaner lange Zeit das Gesicht der Call of Duty League und des Teams OpTic, für das er viele Jahre lang spielte.

Scump hat in den letzten zehn Jahren mehr als 30 große Turniere gewonnen. Er gewann 2017 die Weltmeisterschaft und holte 2015 den Gesamtsieg bei den X Games. Charakteristisch für „The King“ ist sein aggressiver Spielstil und die Begeisterung, mit der er an Matches und Turniere herangeht.

Abgesehen von seinen persönlichen Erfolgen trug der Amerikaner maßgeblich zum Wachstum des Call of Duty esports bei. Mit Millionen von Abonnenten und Followern auf YouTube und Twitch hat er eine große Reichweite. Scumps Videos und Livestreams waren für viele Leute der Einstieg in die Call of Duty-Liga.

Nächstes Jahr wird Scump also seine letzte Saison in der Call of Duty League spielen. Zusammen mit seinen Teamkollegen Dashy, Shotzzy und iLLeY wird er versuchen, mit OpTic eine weitere Weltmeisterschaft zu gewinnen. Das erste Turnier dieser Saison wird am 15. Dezember beginnen.

Weiter lesen

Aktuelle Beiträge

Geliebter Call of Duty-Charakter bekommt eigene Kampagne Titel Geliebter Call of Duty-Charakter bekommt eigene Kampagne Titel
Newsvor 11 Stunden

Geliebter Call of Duty-Charakter bekommt eigene Kampagne

Call of Duty hat in diesem Jahr mit Modern Warfare 2 einen beachtlichen Erfolg zu verzeichnen. In diesem Spiel taucht...

CD Projekt Red hatte das beste Quartal aller Zeiten Titel CD Projekt Red hatte das beste Quartal aller Zeiten Titel
Newsvor 11 Stunden

CD Projekt Red hatte das beste Quartal aller Zeiten

CD Projekt hat heute seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022 bekannt gegeben. Von Finanzchef Piotr Nielubowicz erfahren wir, dass...

Epic Games verschenkt kostenlose Spiele zu Weihnachten Titel Epic Games verschenkt kostenlose Spiele zu Weihnachten Titel
Newsvor 11 Stunden

Epic Games verschenkt kostenlose Spiele zu Weihnachten

So mancher PC-Spieler wird eine ganze Sammlung besitzen. Die verschiedenen Steam Sales werden oft dafür verantwortlich gemacht, aber seit dem...

WhatsApp lässt dich bald mit dir selbst chatten Titel WhatsApp lässt dich bald mit dir selbst chatten Titel
Newsvor 11 Stunden

WhatsApp lässt dich bald mit dir selbst chatten

WhatsApp wird für viele Menschen eine der meistgenutzten Apps auf Smartphones sein. Die App gehört zu den beliebtesten Möglichkeiten, eine...

DC wird etwas machen, was Marvel sich nicht traut Titel DC wird etwas machen, was Marvel sich nicht traut Titel
Newsvor 11 Stunden

DC wird etwas machen, was Marvel sich nicht traut

Warner Bros. Discovery wird sein Konzept für DC-Inhalte ändern. Aus diesem Grund wurden neue Studiochefs ernannt. Einer von ihnen ist...

Monuments Flipper ist jetzt über Steam erhältlich Titel Monuments Flipper ist jetzt über Steam erhältlich Titel
Newsvor 11 Stunden

Monuments Flipper ist jetzt über Steam erhältlich

Der in Warschau (Polen) ansässige Indie-Games-Publisher Games Incubator und der Indie-Games-Entwickler Monuments Games freuen sich, heute bekannt geben zu können,...

SIGNALIS ist das beste Silent Hill-Spiel seit Silent Hill 3 Titel SIGNALIS ist das beste Silent Hill-Spiel seit Silent Hill 3 Titel
Newsvor 11 Stunden

SIGNALIS ist das beste Silent Hill-Spiel seit Silent Hill 3

Silent Hill-Fans haben ein besonders gutes Jahr hinter sich. Mit der Ankündigung mehrerer Silent Hill-bezogener Projekte, die sich in der...

Starship Troopers bekommt einen neuen Shooter Titel Starship Troopers bekommt einen neuen Shooter Titel
Newsvor 11 Stunden

Starship Troopers bekommt einen neuen Shooter

Das Studio, das hinter dem beliebten taktischen Ego-Shooter Squad steht, entwickelt ein neues Spiel auf der Grundlage von Starship Troopers....

The Witcher 3 Remake wird Open World sein Titel The Witcher 3 Remake wird Open World sein Titel
Newsvor 11 Stunden

The Witcher 3 Remake wird Open World sein

CD Projekt Red hat bestätigt, dass das Unreal Engine 5-Remake von The Witcher aus dem Jahr 2007 eine vollständig offene...

Neues Need For Speed Unbound Gameplay geleakt Titel Neues Need For Speed Unbound Gameplay geleakt Titel
Newsvor 1 Tag

Neues Need For Speed Unbound Gameplay geleakt

Need for Speed Unbound ist der aktuelle Hype im Rennspielgenre und soll die NFS-Landschaft für immer verändern. Das Team hat...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt