Connect with us

News

Diablo 4: Patch 1.0.2d führt zu umfangreichen Balance-Änderungen

Published

am

Blizzard kündigt Open Beta für Diablo 4 an Titel

Blizzard fährt kurz vor dem weltweiten offiziellen Launch von Diablo 4 noch einmal schwere Geschütze auf, um die Klassen des Spiels bezüglich ihrer Balance fein zu justieren. Mit Patch 1.0.2d räumt der Entwickler darüber hinaus einige weitere Baustellen des sehnsüchtig erwarteten Heldenepos aus, bevor nun wirklich alle Spieler zu nachtschlafender Zeit in Sanktuario einfallen dürfen.

Die Überlebensfähigkeiten der fünf Klassen, die Diablo 4 zu bieten hat, stehen dabei ganz besonders im Rampenlicht. Blizzard vertritt die Ansicht, dass diese schlichtweg zu überzeichnet sind, sodass die Spieler der Hölle mit bemerkenswerter Robustheit trotzen können. Dies würde „unsere Vision davon, wie der Kampf in Diablo 4 sein sollte“, verfälschen, wie es von Seiten des Gameplay-Teams unter anderem zu hören ist.

Diablo 4: Die Stärkungs-, Schwächungs- und weitere Veränderungen von Patch 1.0.2d im Überblick

Es gibt natürlich noch eine Fülle von weiteren Buffs und Nerfs, die uns ausführlich in einem offiziellen Blogpost zu Diablo 4 mitgeteilt werden. Vor allem die Totenbeschwörer profitieren von Patch 1.0.2d, während Druiden, Jäger, Zauberer und vor allem Barbaren eher eine Drosselung erfahren sollen. Blizzard richtet sogar eine Warnung an all jene aus, die sich der Herausforderung des Hardcore-Modus stellen, und rät, zunächst etwas behutsamer zu agieren, da ihr nicht länger „unangemessen hohe Schadensmengen für lange Zeiträume überstehen“ könnt.

Die Quest „Stolen Artifice“ wurde darüber hinaus temporär deaktiviert, während die Entwickler hier noch einige Fehler beheben wollen. Bisher gibt es keine Information darüber, wann sie wieder verfügbar sein wird. Daher könnt ihr die Scosglen-Zone beziehungsweise die entsprechende Questreihe wohl vorerst meiden. Was sich sonst noch so in Diablo 4 ändert, haben wir hier für euch zusammengefasst:

Änderungen der einzelnen Klassen:

Barbaren:

  • Fähigkeitenanpassungen:
    • Herausforderungsruf – Schadensreduktion von Fertigkeitenrängen von 4% auf 2% reduziert.
  • Änderungen an den legendären Aspekten:
    • Aspekt des wilden Stammeshäuptlings – Cooldown-Reduktion pro nahegelegenem Feind von 2,7-5,4 Sekunden auf 1,0-1,9 Sekunden reduziert. Maximale Cooldown-Reduktion von 12 auf 6 Sekunden reduziert.
  • Item-Anpassungen:
    • Gohrs zerstörerische Griffe – Explosionsschaden von Wirbelwind von 50-70% auf 16-26% reduziert.

Druiden:

  • Fähigkeitenanpassungen:
    • Pulverisieren – Chance auf glücklichen Treffer von 33% auf 25% reduziert.
  • Passive Änderungen:
    • Elektroschock – Schadensbonus von 5/10/15% auf 6/12/18% erhöht.

Totenbeschwörer:

    • Fähigkeitenanpassungen:
      • Blutlanze – Schaden von 67,5% auf 80% erhöht.
    • Passive Änderungen:
      • Schattenfäule – Schaden von 20% auf 22% erhöht.

Jäger:

  • Fähigkeitenanpassungen:
    • Verdrehende Klingen – Cooldown-Reduktion pro getroffenem Feind von 0,25 auf 0,1 Sekunden reduziert.

Zauberer:

  • Fähigkeitenanpassungen:
    • Bogenpeitsche – Chance auf glücklichen Treffer von 30% auf 14% reduziert.

Allgemeine Klassen-Anpassungen:

  • Druidengefährten und Totenbeschwörer-Minionen – Maximale Schadensübernahme pro Schadensinstanz von 2% auf 1% des maximalen Lebens reduziert.

Monsteränderungen:

  • Spawnrate von Schatzgoblins in PvP-Zonen stark verringert.

Bugfixes:

  • Der Name des Light Bearer Mounts wurde korrigiert.
  • Diverse Stabilitäts- und Absturzbehebungen.

Streamer Rob2628 hatte das Glück, erst recht spät von den Balance-Anpassungen der Klassen erwischt zu werden: Mit einem intensiven Grind seines Barbaren, bei dem er in etwa 60 Stunden lediglich rund 8 Stunden schlief, sicherte er sich den Sieg im Race to World First 100 von Diablo 4. Wir möchten euch keineswegs zu ähnlich wahnsinnigen Aktionen anstacheln, jedoch wollen wir euch einen Ausblick darauf geben, was euch in Diablo 4 erwartet, wenn ihr die Kampagne durchgespielt habt.

Weiter lesen

Aktuelle Beiträge

Forgive Me Father ist jetzt für Konsolen erhältlich Titel Forgive Me Father ist jetzt für Konsolen erhältlich Titel
Newsvor 17 Stunden

„Forgive Me Father“ ist jetzt für Konsolen erhältlich

Der in Polen ansässige Indie-Games-Publisher 1C Entertainment und der in der Tschechischen Republik ansässige Indie-Games-Entwickler Byte Barrel freuen sich, bekannt...

Ninja Kidz Through Time ist jetzt erhältlich Titel Ninja Kidz Through Time ist jetzt erhältlich Titel
Newsvor 17 Stunden

„Ninja Kidz: Through Time“ ist jetzt erhältlich

Publisher SelectaPlay freut sich bekanntzugeben, dass „Ninja Kidz:Time Masters“, das offizielle Action-Adventure der YouTube-Stars Ninja Kidz TV, ab sofort in...

Forgive Me Father 2 kommt am 19. Oktober 2023 Titel Forgive Me Father 2 kommt am 19. Oktober 2023 Titel
Newsvor 17 Stunden

„Forgive Me Father 2“ kommt am 19. Oktober 2023

Der in Prag (Tschechische Republik) ansässige Indie-Games-Publisher Fulqrum Publishing und der in Danzig (Polen) ansässige Indie-Games-Entwickler Byte Barrel freuen sich...

Chiyo erscheint im 4. Quartal 2023 Titel Chiyo erscheint im 4. Quartal 2023 Titel
Newsvor 18 Stunden

„Chiyo“ erscheint im 4. Quartal 2023

Der in Singapur und Malaysia ansässige Indie-Games-Publisher SCRY SOFT und der in Kuala Lumpur (Malaysia) ansässige Indie-Games-Entwickler Nimbus Games freuen...

Paleo Pines gibt es jetzt für PC und Konsolen Titel Paleo Pines gibt es jetzt für PC und Konsolen Titel
Newsvor 4 Tagen

„Paleo Pines“ gibt es jetzt für PC und Konsolen

Der in Walnut Creek (Kalifornien, USA) ansässige Indie-Games-Publisher Modus Games und der in Holywood (Nordirland) ansässige Indie-Games-Entwickler Italic Pig sind...

Super Animal Royale Staffel 9 jetzt für PC & Konsolen Titel Super Animal Royale Staffel 9 jetzt für PC & Konsolen Titel
Newsvor 4 Tagen

„Super Animal Royale Staffel 9“ jetzt für PC & Konsolen

Die wildeste Sommerendparty, die Super Animal World je gesehen hat, beginnt heute mit der neunten Staffel von Super Animal Royale....

Firefighting Simulator – The Squad für Nintendo Switch Titel Firefighting Simulator – The Squad für Nintendo Switch Titel
Newsvor 4 Tagen

„Firefighting Simulator – The Squad“ für Nintendo Switch

Der in Deutschland ansässige Videospielentwickler und Publisher astragon Entertainment und der Indie-Games-Entwickler Chronos Unterhaltungssoftware geben heute mit großer Freude bekannt,...

HYPERVIOLENT in Early Access veröffentlicht Titel HYPERVIOLENT in Early Access veröffentlicht Titel
Newsvor 4 Tagen

„HYPERVIOLENT“ im Early Access veröffentlicht

Der in Prag (Tschechische Republik) ansässige Indie-Games-Publisher Fulqrum Publishing und der in Phoenix (Arizona, USA) ansässige Indie-Games-Entwickler Terminist Arcade freuen...

Vlad Circus Descend into Madness kommt Oktober raus Titel Vlad Circus Descend into Madness kommt Oktober raus Titel
Newsvor 5 Tagen

„Vlad Circus: Descend into Madness“ kommt Oktober raus

Der in Sydney (Australien) ansässige Indie-Games-Publisher Blowfish Studios und der in Buenos Aires (Argentinien) ansässige Indie-Games-Entwickler Indiesruption freuen sich sehr...

Astronimo" ist jetzt für PC über Steam EA erhältlich Titel Astronimo" ist jetzt für PC über Steam EA erhältlich Titel
Newsvor 5 Tagen

„Astronimo“ ist jetzt für PC über Steam EA erhältlich

Der in Göteborg (Schweden) ansässige Indie-Games-Publisher und -Entwickler Thunderful und der in Sunderland (Großbritannien) ansässige Indie-Games-Entwickler Coatsink verkünden heute voller...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt

Copyright © 2021 https://www.fettspielen.de