Connect with us

Hardware

Der Scuf Instinct Xbox Controller ist ein guter Controller für zu viel Geld

Published

am

Wenn Sie auf der Suche nach einem Profi-Controller für Xbox und PC sind, können Sie heutzutage aus einer Vielzahl von Optionen wählen. Wenn ihr euren eigenen Controller entwerfen wollt, könnt ihr das Xbox Design Lab nutzen. Was aber, wenn Sie einen eigenen Controller mit Profi-Funktionen entwerfen wollen? Die Scuf Instinct-Serie ist die Antwort.

Scuf-Controller sind in Geschäften nicht üblich. Sie können es in ihrem Webshop jederzeit individuell anpassen. Die Optionen sind teilweise dieselben wie die, die Microsoft mit dem Xbox Design Lab anbietet, obwohl es einige wichtige Unterschiede gibt. Du kannst den Controller mit allen möglichen Farben versehen, aber Scuf bietet auch eine Reihe von grafischen Designs an. Leider ist es nicht möglich, ein eigenes Design einzusenden, daher müssen Sie sich für eines der Standarddesigns entscheiden. In jedem Fall werden Sie einen sehr auffälligen Controller haben.

Wählen Sie Ihre eigenen Analogsticks

Der Hauptvorteil des Scuf Instinct gegenüber den Xbox Design Lab-Controllern ist, dass man auch die Analogsticks anpassen kann. Sie können zwischen Standardstäben, erhöhten Stäben oder einer gewölbten Ausführung wählen. Höhere Sticks sorgen für mehr Präzision, allerdings auf Kosten der Reaktionsfähigkeit. Die Wahl zwischen einer abgerundeten Spitze oder einer Vertiefung ist hauptsächlich eine Frage des Geschmacks. Wie auch immer, die Entscheidung liegt bei Ihnen. Und wenn du eine blau und die andere rot machen willst, kannst du das auch tun.

Es ist logisch, dass Scuf in dieser Hinsicht einen Schritt weiter geht, denn der Hersteller präsentiert die Controller als professionelle Steuerungen. Sie sind standardmäßig mit zusätzlichen Tasten auf der Rückseite ausgestattet. Es gibt auch eine separate Stummschalttaste auf dem Controller: praktisch, wenn man viel mit einem Headset spielt. Der teurere Scuf Instinct Pro hat auch einen verstellbaren Abzug, so dass man bei Schießspielen schneller abdrücken kann.

Elegante Knöpfe auf dem Rücken

Wir haben eine zufällig generierte Konfiguration des Scuf Instinct zum Testen erhalten. Dies ist die Variante ohne anpassbare Auslöser, mit einem Startpreis von 189,99 Euro. Wenn wir versuchen, diese Konfiguration nachzubilden, kommen wir auf etwa 215 Euro. Abgesehen von den Modifikationen – unser Exemplar kam mit einer unübersehbaren goldenen Koi-Karpfen-Frontplatte und maßgeschneiderten Analogsticks – sieht der Scuf Instinct wie ein offizieller Xbox-Controller aus. Das ist natürlich Geschmackssache, aber ich persönlich finde den Xbox-Controller so gut wie perfekt. Auch dieses Modell liegt gut in der Hand.

Der Hauptunterschied sind die zusätzlichen Tasten auf der Rückseite. Diese Lösung ist eleganter als die Pedale, die wir bei vielen anderen Pro-Controllern sehen, einschließlich Microsofts eigenen Elite-Controllern. Sie befinden sich eher dort, wo man den Mittelfinger hält. Das kann es schwierig machen, beide Tasten gleichzeitig zu drücken; es fühlt sich natürlicher an, den Mittelfinger nach oben oder unten zu bewegen, obwohl man sie oft auch mit dem Ringfinger erreichen kann.

In der Praxis ist das nicht so leicht ein Problem. Sie können die Funktion der Zusatztasten selbst programmieren und alles genau auf die Spiele abstimmen, die Sie spielen möchten. Die Programmierung ist mit einigen Tastenkombinationen etwas fummelig, aber da Sie drei verschiedene Profile speichern können, werden Sie das nicht oft tun müssen. So können Sie unterschiedliche Einstellungen für Halo und Call of Duty verwenden, ohne jedes Mal die Konfiguration ändern zu müssen.

Auch die Analogsticks von Scuf stechen hervor. Sie haben eine sehr angenehme Textur, die sich weich anfühlt und dennoch viel Grip bietet. Die Standard-Sticks mit einem „Dimple“ sind außerdem flacher als die Standard-Xbox-Controller, so dass mehr Platz für den Daumen ist. Der Unterschied ist gering, aber es sind wirklich die besten Sticks, die wir je unter unseren Daumen hatten.

Ein schönes Detail ist auch, dass die Batterieabdeckung magnetisch ist. Das gibt ein bisschen mehr Premiumgefühl. Erwähnenswert ist auch, dass der Controller kabellos ist. Dies ist bei Controllern von Drittanbietern eine Seltenheit. Viele Hersteller arbeiten mit Eingabeverzögerungen, aber insgeheim bevorzugen wir die Bequemlichkeit der kabellosen Übertragung. Wer trotzdem Input-Lag ausschließen möchte, kann ihn auch mit dem mitgelieferten USB-C-Kabel anschließen.

…aber kein Premium-Finish

Auf der anderen Seite fühlt sich der Scuf Instinct in einigen Bereichen etwas billig an. Die Rückseite besteht aus glattem Kunststoff und die Auslöser bieten weniger Widerstand als der offizielle Controller. Außerdem rastet die Blende manchmal schwer ein, so als ob sie nicht richtig passen würde. Diese Art von Nachteilen sollte in diesem Preissegment nicht vorkommen.

Diese Nachteile machen den Scuf Instinct zu einem komplizierten Fall. Der Controller kann in vielerlei Hinsicht angepasst werden, so dass Sie wirklich einen einzigartigen Controller in den Händen halten. Und mit den angepassten Analogsticks und den verschachtelten Tasten auf der Rückseite lässt es sich wirklich gut spielen. Allerdings zahlen Sie viel Geld für eine begrenzte Anzahl von Profi-Funktionen, und die allgemeine Verarbeitungsqualität wird dem Preisschild nicht gerecht.

Unser Fazit

Der Scuf Instinct ist ein guter Controller, aber bei Controllern in dieser Preisklasse kann man mehr als nur „gut“ erwarten. Dadurch, dass die anpassbaren Auslöser und die rutschfeste Textur der Griffe der noch teureren Instinct Pro vorbehalten sind, verliert die „normale“ Instinct ein wenig ihre Existenzberechtigung. Außerdem fehlt dem Instinct die hochwertige Verarbeitung, die zu diesem Preis passt. Für professionelle Gamer gibt es bessere Optionen. Sie können Ihren eigenen Controller auch billiger bauen.

Continue Reading
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hardware

PS5 Pro und neue Xbox Series X kommen wahrscheinlich 2023

Published

am

Die bisher besten PS5-Spiele des Jahres 2022 Titel

Einmal mehr scheint die Ankunft einer PS5 Pro und einer aktualisierten Xbox Series S/X bestätigt. Ein Upgrade der Xbox Series S und Series X scheint ebenfalls für den gleichen Zeitraum geplant zu sein. Bereits im März tauchten die ersten Berichte über eine mögliche Veröffentlichung einer PS5 Pro Ende 2023, Anfang 2024 auf.

Diese Berichte scheinen nun durch eine Präsentation des chinesischen Elektronikunternehmens TCL bestätigt zu werden. In dieser Präsentation wird die Zeitachse vom Beginn der letzten Generation an gezeigt. Die PS4 und Xbox One wurden 2013 eingeführt, gefolgt von der PS4 Pro und der Xbox One S/X in der Mitte der Generation im Jahr 2017. Laut TCL wird sich das Gleiche jetzt wiederholen: Die PS5 und die Xbox Series S/X wurden 2020 auf den Markt gebracht, die PS5 Pro und eine aktualisierte Xbox Series S/X werden voraussichtlich Ende 2023 oder Anfang 2024 erscheinen.

Laut derselben Präsentation soll die Verbesserung vor allem in der verwendeten Grafikkarte liegen, die von einer speziellen Version der RX6700XT zu einer RX7700XT wechseln soll, was eine UHD 8k-Ausgabe mit einer Frequenz von 60 oder sogar 120 Hz ermöglichen soll. Im Moment ist UHD 4k noch die Norm und 8k-Displays sind praktisch noch unerreichbar. Natürlich kann sich das in zwei Jahren sehr ändern.

Erst PS VR2, dann PS5 Pro und Xbox Series S/X +?

Die Berichte über einen Nachfolger für die aktuellen Modelle der PS5- und Xbox-Serie sind etwas überraschend. Die aktuellen Modelle sind wegen der weltweiten Chipknappheit kaum noch zu verkaufen. Sony hat auch andere Pläne in der Pipeline: Sie arbeiten hart an der Veröffentlichung der PS VR2, die später in diesem Jahr erscheinen soll. Wenn die Gerüchte wahr sind, können wir in naher Zukunft mit einer Präsentation der PS VR2 rechnen.

Angesichts der Gerüchte über einen PS5- und Xbox Series-Nachfolger fragen sich viele, ob es sich noch lohnt, die aktuellen Modelle zu kaufen oder sich den potenziellen Nachfolgern zuzuwenden. Im Moment halten sowohl Sony als auch Microsoft ihren Mund, aber wenn die Geschichten wahr sind, werden wir zweifellos bis Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres mehr hören.

Continue Reading

Hardware

AMD 7000-Prozessoren benötigen neue Mainboard- und RAM-Sticks

Published

am

AMD 7000-Prozessoren benötigen neue Mainboard- und RAM-Sticks Titel

AMD hat neue Details zu seinen Ryzen 7000-Desktop-CPUs veröffentlicht, darunter die Ankündigung, dass die CPU eine neue Art von Motherboard benötigen wird. Während der Computex-Präsentation konnten wir mehr über den neuen Prozessor erfahren. Die Präsentation zeigte ein Bild von drei verschiedenen Chipsätzen. Am bemerkenswertesten war die neue 6-nm-E/A mit integrierter RDNA 2-Grafik.

RDNA findet sich auch in den AMD Radeon RX 6000 GPUs, der Playstation 5, Xbox Series X/S und dem Steam Deck. Am interessantesten war vielleicht die Ankündigung, dass die 7000-Prozessoren einen neuen AM5-Sockel verwenden. Das bedeutet, dass Sie ein neues Motherboard benötigen, wenn Sie einen Ryze 7000-Chip möchten. AMD bestätigte auch, dass die AM5-Sockel-Motherboards PCle 5.0 und DDR5-RAM unterstützen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Ryzen 7000-Reihe keine DDR4-RAM-Sticks unterstützt. Intels Alder-Lake-Reihe tut es. Beim neuen Ryzen kann man wirklich nur neuen DDR5-RAM verwenden. Wie viel der Ryzen 7000 kosten wird und welches Mainboard den Chip unterstützen kann, wissen wir noch nicht. Die Kosten für ein Upgrade auf DDR5-RAM-Sticks können Sie bereits kalkulieren, wenn Sie auf diesen neuen Chip upgraden möchten. Der Erscheinungstermin des AMD Ryzen 7000 dürfte irgendwann im Herbst 2022 liegen.

Continue Reading

Hardware

Alles, was du über das Lenovo Legion 7 wissen musst

Published

am

Alles, was du über das Lenovo Legion 7 wissen musst Titel

Stealth Style“ und „wilde Leistung“ verspricht uns Lenovo mit dem neuen Legion 7 und 7i. Für den echten Gamer, der gerne sein Portemonnaie für ein Notebook mit starken Spezifikationen und High-End-Kühlung zückt. Nette Marketingbegriffe oder lässt der Hersteller seinen Worten Taten folgen?

Lenovo hat kürzlich die Modelle Legion 7 und 7i angekündigt, darunter auch die Slim-Modelle. Eine Stufe höher als die Legion 5 und damit das neue Prunkstück. In Mailand enthüllte das Unternehmen weitere Details über die „leistungsstärksten 16-Zoll-Notebooks der Welt“. Um möglichst viele Spieler anzusprechen, gibt es eine ganze Reihe von Varianten, aus denen man wählen kann.

Aber von der 5 zur 7… Wo ist eigentlich die Legion 6? „Bei Lenovo Legion sind wir immer auf der Suche nach dem Guten, dem Besseren, dem Besten“, so Miedema. „Schauen Sie sich die Autoindustrie an: BMW hat eine 3er, 5er und 7er Serie. Wir beginnen also mit einem IdeaPad Gaming 3, dann haben wir ein Legion 5 und jetzt ein Legion 7.

Stealth-Stil

Auf den ersten Blick sind die Ähnlichkeiten zwischen den verschiedenen Legion 7 Modellen sehr groß. Ästhetisch ist alles minimalistisch und sauber, fast geschäftsmäßig, wenn da nicht die RGB-Beleuchtung wäre, die aus der Tastatur und der Unterseite des Laptops kommt. Diese schönen Farben können mit dem Geschehen auf dem Bildschirm synchronisiert werden. Glänzend!

Darüber hinaus enthält die Tastatur neue WASD-Kraftsensoren, mit denen Sie zum Beispiel die Beschleunigung Ihrer Spielfigur oder Ihres Fahrzeugs steuern können. Es geht nicht mehr nur darum, ob man Gas geben soll oder nicht, sondern man kann es jetzt tatsächlich dosieren, indem man die Tasten härter oder weicher drückt. Dies ist besonders bei Rennspielen nützlich, wenn Sie kein Lenkrad haben oder nicht ständig einen Controller verwenden möchten. Ob Sie auch so geschickt damit umgehen können, bleibt abzuwarten.

Die Modelle 7, 7i und Slim verfügen über ein dunkelgraues Gehäuse, einen 16-Zoll-Bildschirm mit WQXGA-Auflösung (2560 x 1600 Pixel) und 16:10-Seitenverhältnis, Dolby Vision-Unterstützung, variable Bildwiederholraten von bis zu 240 Hz und G-sync oder AMD FreeSync Premium. Was die Anschlüsse anbelangt, sind Sie mit mehreren USB-C-Anschlüssen auf der linken und rechten Seite und einer ganzen Reihe von zusätzlichen Anschlüssen auf der Rückseite auf der sicheren Seite. Natürlich eine für Strom, HDMI 2.1, Audioanschluss und mehr.

Das Gewicht ist relativ hoch und liegt zwischen 2,1 und 2,5 kg, je nachdem, welchen Typ Sie wählen. Aber das kann man von einem Laptop dieses Kalibers auch erwarten. Dennoch ist dieses Notebook mit nur 19 mm sehr schlank.

Wilde Leistung

Unter der Haube kommen die großen Waffen von Intel und Nvidia oder AMD zum Einsatz. Mit diesen Spezifikationen ist ein Desktop für viele gar nicht mehr notwendig. Das Legion 7i ist mit dem Intel Core i9-12900HX der 12. Generation oder einem i7-12800 HX ausgestattet. Wenn Sie AMD bevorzugen, ist der 7i mit einem Ryzen 9 6900HX oder Ryzen 7 6800H ausgestattet.

Bei Laptops, die für das Gaming-Segment bestimmt sind, ist die GPU natürlich wichtiger als die CPU. Und auch an der Leistung wurde nicht gespart: Du hast die Wahl zwischen der NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti und 3070 Ti. Schalten Sie also Raytracing ein!

Die Slim-Varianten können das nicht einmal annähernd leisten. Neben den bereits erwähnten möglichen Prozessoren kann das Slim in seiner leichtesten Form mit einem Intel Core i5-12500H oder Ryzen 5 6600H aufwarten. In Bezug auf die Grafikkarte ist dies eine RTX 3050 bis 3070 oder AMD Radeon RX 6600 oder 6800S. Etwas weniger Rohleistung, aber auch ein niedrigerer Preis.

Batterie und Kühlung

Um all diese Rechenleistung unter Kontrolle zu halten und mit ausreichend Strom zu versorgen, wurde am Reißbrett auch nicht an den Akku und die Kühlung gedacht. Ein Upgrade auf 99,9 Wh sorgt dafür, dass Legion 7 und 7i den größten Akku haben, der je in einem 16-Zoll-Notebook verbaut wurde, und auch längere Gaming-Sessions sind kein Problem. Natürlich ist es immer noch die beste Idee, das Gerät an das Stromnetz anzuschließen, wenn Sie die beste Leistung wünschen.

Und wie sieht es mit der Kühlung aus? Laptops können manchmal abheben, wenn die Action auf dem Bildschirm etwas zu hektisch wird. Wenn die Grafikkarte zu heiß wird, kann es auch zu einer Drosselung kommen, was zu Bildausfällen führt. Miedema: „Wenn die Drosselung auftritt, wird das System zu heiß und der Laptop beginnt abzukühlen. Dies kann auf Kosten der Leistung gehen, oder die TGP (Total Graphics Power) ist begrenzt. Vergleichen Sie es mit sich selbst, wenn Sie draußen laufen gehen. Irgendwann muss man aufhören, weil das System überlastet ist.

Continue Reading

Aktuelle Beiträge

Nächster State of Play von Sony angekündigt Titel Nächster State of Play von Sony angekündigt Titel
Newsvor 14 Stunden

Nächster State of Play von Sony angekündigt

Sony hat einen neuen State of Play angekündigt. Glücklicherweise müssen wir nicht lange auf das neue Showcase warten, denn die...

Neuer Modus in GTA Online jetzt spielbar Titel Neuer Modus in GTA Online jetzt spielbar Titel
Newsvor 14 Stunden

Neuer Modus in GTA Online jetzt spielbar

Spieler in GTA Online haben einige zusätzliche Inhalte erhalten. Das neue Update von dieser Woche führt einen neuen Modus für...

The Mandalorian Staffel 3 kommt später als erwartet Titel The Mandalorian Staffel 3 kommt später als erwartet Titel
Movievor 14 Stunden

The Mandalorian Staffel 3 kommt später als erwartet

The Mandalorian ist seit seiner Einführung ein Aushängeschild für Disney+. Nach zwei erfolgreichen Staffeln haben die Fans schon lange auf...

Sony will die PS4 innerhalb von drei Jahren loswerden Titel Sony will die PS4 innerhalb von drei Jahren loswerden Titel
Newsvor 14 Stunden

Sony will die PS4 innerhalb von drei Jahren loswerden

Die PS5 ist nun schon eine Weile auf dem Markt, aber die meisten großen Spiele werden immer noch für die...

Microsoft bestätigt Dongle, der die Xbox überflüssig macht Titel Microsoft bestätigt Dongle, der die Xbox überflüssig macht Titel
Newsvor 14 Stunden

Microsoft bestätigt Dongle, der die Xbox überflüssig macht

Seit einiger Zeit sieht es so aus, als würde Microsoft ganz auf Game Pass und Cloud-basiertes Gaming setzen. Dieser Verdacht...

Warner Bros. frustriert über JJ Abrams Titel Warner Bros. frustriert über JJ Abrams Titel
Newsvor 14 Stunden

Warner Bros. frustriert über JJ Abrams

2019 unterzeichnete Warner Bros. einen Millionen-Dollar-Deal mit JJ Abrams. Dieser Deal war bisher einfach kein Erfolg, und der Verleger ist...

Erster Trailer zu Star Wars Jedi: Survivor Titel Erster Trailer zu Star Wars Jedi: Survivor Titel
Newsvor 15 Stunden

Erster Trailer zu Star Wars Jedi: Survivor

Der erste Trailer zu Star Wars Jedi: Survivor wurde während der Star Wars Celebration gezeigt. Die Fortsetzung von Respawns Star...

Spiele bald als wildes Pokémon in Pokémon Unite Titel Spiele bald als wildes Pokémon in Pokémon Unite Titel
Newsvor 15 Stunden

Spiele bald als wildes Pokémon in Pokémon Unite

Wilde Pokémon werden bald in Pokémon Unite spielbar sein. Pokémon Unite wird ab Montag um einen neuen Kampfmodus erweitert. Dieser...

Mario Strikers: Battle League erhält kostenlose Demo Titel Mario Strikers: Battle League erhält kostenlose Demo Titel
Newsvor 15 Stunden

Mario Strikers: Battle League erhält kostenlose Demo

Mario Strikers: Battle League erhält eine kostenlose Demo mit begrenzten Zeitfenstern, damit die Spieler die Online-Action ausprobieren können. Das ist...

EA gibt kein Statement zum Thema Abtreibung ab Titel EA gibt kein Statement zum Thema Abtreibung ab Titel
Newsvor 15 Stunden

EA gibt kein Statement zum Thema Abtreibung ab

EA wird keine öffentliche Erklärung zum Thema Abtreibung und Transgender-Rechte abgeben. Das Unternehmen hat angekündigt, Abtreibung und Transgender-Rechte nicht öffentlich...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt