Connect with us

News

Age of Empires IV – für Strategen und Geschichtsinteressierte

Published

am

Ich fand Geschichte in der Schule immer sehr interessant. Es ging um Schlachten, Kriege, bemerkenswerte Entdeckungen und die Geburt der Menschheit. Zum Glück hatte ich auch einen guten Lehrer, der mir auf unterhaltsame Weise Geschichten erzählen konnte. Ich ergänzte meinen Geschichtsunterricht dann mit Spielen wie Age of Empires II. Es war daher keine Überraschung, dass Age of Empires IV sofort meine Aufmerksamkeit erregte. Noch glücklicher war ich, als ich das Spiel für eine Rezension spielen durfte. Ist der Geschichtsunterricht immer noch so interessant wie früher?

Mit Age of Empires IV taucht Microsoft wieder einmal tief in die Geschichtsbücher ein. Nicht bis zu den allerersten Jägern und Sammlern, sondern bis zu den Engländern und Franzosen zu Beginn des letzten Jahrtausends. Wie haben sich die Könige und Prinzen gegenseitig das Leben schwer gemacht? Waren es immer Könige oder haben auch andere versucht, die Herrschaft zu übernehmen? Diejenigen, die in der Schule aufgepasst haben, kennen vielleicht die wichtigsten Schlachten und Ereignisse, aber wir bekommen auch viele kleinere, einflussreiche Momente in der Geschichte der Franzosen und Engländer (und mehr) zu sehen.

Weiser werden durch Geschichtenerzählen

Der Spieler wird auf unterhaltsame Art und Weise in die Vergangenheit zurückversetzt. Sie erhalten nicht nur trockene Informationen, bevor Sie das Ereignis nachstellen. Die Entwickler Relic Entertainment und World’s Edge erwecken die Geschichte auf sehr interessante und moderne Weise zum Leben, was mir sehr gefallen hat. Ich verschlang die Informationen über die betreffende Schlacht und interessierte mich mehr für sie. Sie zeigen die realen Schauplätze der Schlachten in wunderschönen Drohnenaufnahmen und erwecken sie mit CGI zum Leben. Jedes Mal eine schöne Einführung in die zu spielenden Schlachten.

Und dann geht es los: Sie können die (eventuell) großen Armeen selbst steuern. Im Story-Modus von Age of Empires IV geht es nicht nur darum, Armeen mit den entsprechenden Völkern aufzubauen und dann den Feind in einem einzigen, gigantischen Angriff zu vernichten. Nein, Sie gehen auf ganz bestimmte Weise vor. Denken Sie daran, die Waren Ihres Feindes abzufangen, kleine Angriffe auf Minen außerhalb der Stadtmauern zu starten und die gegnerischen Armeen Schritt für Schritt taktisch auszuschalten. Das Schöne daran ist, dass Sie sich in den meisten Fällen Ihre eigene Methode ausdenken können. Sie werden Vorschläge erhalten, aber wenn Sie es auf einem anderen Weg machen wollen, nur mit Bogenschützen oder Trebuchets, gut! Wenn Sie sich für eine Armee von Reitern entscheiden, können Sie genauso gut unaufhaltsam sein. Die Möglichkeit, einen eigenen Plan zu zeichnen, lädt auch zum Experimentieren ein, solange man sein Ziel erreicht!

Wenn Sie keine Lust haben, die trockene Geschichte der Schlachten zwischen Heinrich 1 bis 7 und Wilhelm 12 bis 16 zu spielen, können Sie natürlich auch direkt zum Mehrspielermodus oder zu den „Scharmützeln“ übergehen und sich an der Strategie versuchen. Im Grunde verpasst man nichts, wenn man die Kampagne auslässt, keine besonderen Charaktere, keine besonderen Kostüme oder andere Informationen als die reale Geschichte. Die neuen Spieler unter uns werden jedoch auf eine coole Art und Weise erfahren, was Age of Empires genau ist und wie man es spielen kann.

Eigenes Konzept aber viel Bekanntes

Wenn Sie die Vorgängerversionen gespielt haben, werden Sie schnell die Ähnlichkeiten mit dem zweiten Teil erkennen, aber auch, wie sehr er sich vom dritten Teil unterscheidet. Das ist auch logisch, denn der zweite Teil ist (immer noch) viel beliebter als der dritte Teil. Ich musste sehr vorsichtig sein, ob dies tatsächlich der Fall war oder ob es sich nur um mein Gefühl handelte. An manchen Stellen wirkte es eher wie ein schlampiges Remake des zweiten Teils als ein völlig neues Spiel. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Die Engine des zweiten Teils wurde verwendet, aber genug verändert, um den vierten Teil zu einem eigenständigen Spiel zu machen.

Ich habe bereits im vorigen Kapitel erwähnt, dass es eine interessante und unterhaltsame Art hat, die Geschichte zu erzählen, und wie man sie in den erzählerischen Missionen durchläuft. Es ist sicherlich nicht das erste Mal im RTS-Genre, dass man auf diese Weise durch eine Geschichte geht, wir haben das schon im dritten Teil gesehen. Der zusätzliche Geschichtsunterricht, sowohl während des Spiels als auch davor und danach, macht das Spiel noch einzigartiger.

Obwohl ich sehr verwirrt war, wie man sie am besten spielt, hat der Entwickler zum Beispiel mit den Mongolen eine spannende Wendung genommen. Anstatt mit dem üblichen Stadtzentrum zu beginnen, gehen Sie als echte Nomaden. Das bedeutet, dass Sie Ihr Lager mit allen dazugehörigen Gebäuden jederzeit abholen und versetzen können. Das ist eine großartige Idee: Du baust schnell eine kleine Armee auf, plünderst die Ressourcen rund um dein Lager und packst deine Sachen.

Dein(e) Feind(e) ist(sind) ständig auf der Suche nach dir, weil du nicht am selben Ort bleibst, so dass du sie jedes Mal aus der Bahn werfen kannst, besonders wenn du ein zusätzliches Lager als Köder aufbaust. Man kann damit alles machen, was man will, und ich hatte mehrere Ideen, die aber leider nicht immer funktioniert haben. Ihr Lager, besonders wenn es etwas größer ist, bewegt sich nicht sehr schnell. Wenn Sie also zufällig auf eine Reihe von Feinden stoßen, ist es möglich, dass sie Sie auslöschen, bevor Sie sich irgendwo sicher niedergelassen haben. Man kann es mögen oder nicht, ich halte es für eine coole Idee und hoffe, dass in Zukunft mehr ähnliche Nationen hinzukommen, die die Dinge ein wenig anders angehen.

Der erkennbare Stil des zweiten Teils kehrt auch im gesamten Spielverlauf wieder. Denken Sie an den Aufbau Ihres Dorfes/Ihrer Stadt, den Aufbau Ihrer Armeen und die Erkundung neuer Rüstungen und Waffen. Es fühlt sich angenehm und glatt an. Sie können Gebäude einfach auswählen und mit einem einzigen Klick platzieren. Sie können Ihren neuen Dorfbewohnern ganz einfach Aufgaben zuweisen oder Ihre Armeen an den richtigen Stellen aufstellen. Es funktioniert reibungslos und einfach, was sehr schön ist. Keine sperrigen, sich in Zeitlupe bewegenden Truppen oder schwerfällige Dorfbewohner, nur flüssige Animationen. Das gefällt mir, denn so fällt es leicht, sich zu konzentrieren, und man hat das Gefühl, ständig mitten in einem spannenden Spiel zu sein, egal ob man online oder gegen die einfachste KI spielt.

Strategie auf der Spitze und Flop

Jedes Spiel, das ich spiele, versuche ich anders anzugehen. Manchmal möchte ich mit einem Arsenal von gepanzerten (Kreuz-)Bogenschützen und Speerkämpfern vorgehen, ein anderes Mal hoffe ich auf eine gegnerische Festung am Wasser, so dass ich meine vielen Galeonen einsetzen kann, um den Sieg vom Meer aus zu sichern. Und das ist es, was ich an Age of Empires immer mag, auch an diesem vierten Teil: Man muss sich nur eine besondere Taktik ausdenken, und die Chancen stehen gut, dass sie funktioniert.

Ein wichtiger Teil eines Strategiespiels, und auch, ob Ihre Taktik funktioniert oder nicht, ist, wie die KI Ihrer Truppen und des computergesteuerten Gegners reagiert: rennen Ihre Armeen nicht wie Idioten umher, agiert Ihr Feind oder Teamkollege klug, oder ist alles nur ein Hühnerhaufen ohne Feder? Letzteres wird für den Spieler, der nur online gegen andere spielt, weniger wichtig sein, aber wie sich die kleinen digitalen Soldaten verhalten, natürlich schon. Darauf habe ich keine kurze Antwort, denn ich habe gemischte Erfahrungen damit gemacht.

Man merkt sofort, dass sie aufgerüstet wurden, so dass Ihre Truppen nicht mehr ständig in Formation laufen müssen, um dann auf Ihren nächsten Befehl hin in Panik herumzulaufen, bis sie wieder in Position sind. Sie marschieren in der von Ihnen gewünschten Formation perfekt auf ihr Ziel zu. Die Dorfbewohner, die sich in der Nähe eines neu errichteten Gebäudes aufhalten, wollen sofort einen guten Eindruck auf den großen Boss machen und eilen zur Rettung. Kleine Dinge, die das Erlebnis deutlich verbessern. Aber es gibt sicherlich auch Frustration.

Sobald ich merke, dass ich gewinne und eine Reihe kleinerer Angriffe gestartet habe, genieße ich es, meinen Gegner mit einer großen Armee von der Karte zu fegen. Meine Kaserne und mein Bogenschießplatz machen eine Weile Überstunden, und dann ist der große Moment da: ein spannender Marsch auf die starken Stadtmauern, die ich überwinden muss. Sobald ich ankomme, gebe ich einen Angriffsbefehl auf das Tor, damit die Katapulte auf das Tor schießen und meine Bogenschützen die lästigen Bogenschützen auf der Stadtmauer niederschlagen, aber nein, sie greifen ein Stück Mauer weiter an.

Nachdem ich die Bogenschützengruppe mehrmals neu ausgewählt und die Männer an der Wand einzeln angeklickt habe, wobei ich den Rest meiner Armee vergesse, bin ich diesen Pöbel los. Aber das ist natürlich unangenehm. Zu Beginn wird Ihnen beigebracht, dass Sie Ihre Truppen ganz einfach mit einem allgemeinen Angriffsbefehl in einem bestimmten Gebiet angreifen lassen können. In der Theorie ist das praktisch, aber in der Praxis bedeutet es manchmal, dass eine x-fache Anzahl deiner starken Truppen gegen einen bedeutungslosen Bauernhof kämpft, während der Rest von Reitern und Speerkämpfern demoliert wird. Ziemlich beschissen.

Wenn Sie ein echter Profi sind und Age of Empires seit 1993 spielen, werden Sie jetzt wahrscheinlich denken: „So ein Mist, man sollte natürlich Truppen unter den Tasten control+1 bis 9 einsperren und einen Teil nach dem anderen angreifen“ und so weiter und so fort. Ich stimme völlig zu. Wenn Sie viel üben und sich mit den vielen „Hotkeys“ vertraut machen, die Age of Empires IV bietet, können Sie dieses Problem in den Griff bekommen. Aber nicht jeder hat die Zeit, so gut zu werden, oder will so gut werden. Ähnliche Probleme sollten nicht dadurch gelöst werden, dass man eine bizarre Anzahl von Stunden in ein Spiel investiert. Trotzdem zaubern die tölpelhaften Soldaten oft genug ein Lächeln auf mein Gesicht, wenn sie wieder einmal eine zufällige Mauer dem Angriff auf König Heinrich 38 vorziehen.

Anno 2021

All diese Änderungen sind natürlich großartig, und es ist auch großartig, dass das Gameplay flüssig ist und viele Optionen bietet. Aber ist das Spiel im Jahr 2021 noch gut genug? Kann es mit anderen Titeln des Genres mithalten oder wird es im Schatten seiner erfolgreichen Vorgänger stehen?

Der grafische Aspekt eines Strategiespiels ist immer schwierig zu beurteilen. Es ist vielleicht nicht so hübsch wie der durchschnittliche Einzelspieler, den wir heutzutage sehen, aber diese Spiele müssen nicht Hunderte von kleinen kämpfenden Soldaten auf den Bildschirm bringen, mit all den einzigartigen Rüstungen und Waffen, die dazugehören. Wenn man das im Hinterkopf behält und sich das Spiel genau ansieht, sieht es mehr als gut aus. Die Beleuchtung ist schön, die Schatten sind gut und es gibt genug Details, um ein schönes Spiel aus der Vogelperspektive zu sehen. Wenn Sie jedoch heranzoomen, verpassen Sie vielleicht einige Details und denken an ein Spiel von vor ein paar Jahren.

Age of Empires IV überrascht in vielerlei Hinsicht, aber ich vermisse etwas Abwechslung im Spielmodus. Es gibt eine Reihe von Szenarien, die Sie spielen können und die das Spiel ein wenig anspruchsvoller machen. Es gibt zum Beispiel eine Herausforderung, bei der ein dichter Wald zwischen Ihnen und dem Feind liegt. Sie wollen sich so schnell wie möglich durchschlagen, um mehr Ressourcen zu sammeln und Ihren Gegner zu besiegen. Es gibt noch mehr, aber nach ein paar Mal ist das auch ein bisschen langweilig. Es gibt noch ein paar weitere Optionen, um die Siegbedingungen zu variieren, wie z. B. die Zerstörung aller wichtigen Gebäude oder die Eroberung und Beherrschung der heiligen Stätten, aber man landet schnell bei einem „normalen“ Spiel, bei dem man einfach nur den Gegner vernichtet.

Nun muss ich in einem historischen Strategiespiel wie Age of Empires kein Battle Royale sehen, aber wäre es nicht besser, wenn Relic Entertainment und World’s Edge etwas Neues hinzugefügt hätten? Vielleicht eine Warcraft-ähnliche Ausrichtung auf einen oder mehrere Helden (Henry und William usw.) oder Capture the Flag-ähnliche Praktiken. Ob ähnliche Spielmodi in einem Strategiespiel funktionieren, weiß man natürlich nicht, aber in Warcraft zum Beispiel haben all die benutzerdefinierten Spiele einfach so viel Spaß gemacht.

Unser Fazit

Mann-o-Mann, ich habe die endlosen Spiele genossen, sowohl online (gegen Freunde) als auch gegen die KI. Es war eine große Herausforderung, eine Menge Frustration, aber vor allem eine Menge Spaß. Es hätte auf jeden Fall noch mehr sein können, aber wer weiß, vielleicht kommen später noch weitere Dinge hinzu. Im Moment hätte ich mir mehr Möglichkeiten und mehr audiovisuelle Tricks gewünscht, um das Jahr 2021 noch ein wenig mehr zu bereichern. Nichtsdestotrotz ist dies ein sehr solides Spiel, das einem kleinen Strategiefan mehr als genug Befriedigung verschafft, egal ob man wegen des Wettbewerbs oder der coolen Geschichtsstunden spielt.

Continue Reading
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

News

Ein Marvel-MMO wurde abgesagt

Published

am

Ein Marvel-MMO wurde abgesagt Titel

Ein Marvel-MMO der Macher von DC Universe Online wurde sechs Monate nach seiner Enthüllung abgesetzt. In einem Blogbeitrag des Mutterkonzerns Enad Global 7 (EG7) (via GamesRadar ) wurde bekannt gegeben, dass das Spiel abgesagt wurde. Dies geschah nach „einer Bewertung der Risiken, die mit der Entwicklung, den Investitionen und dem Portfolio der Gruppe verbunden sind“.

Mit einfachen Worten sagt das Unternehmen im Grunde, dass das MMO zu teuer werden würde, und hat keine Garantie, dass das Geld zurückgefordert wird. EG7 sieht das Marvel-MMO nicht mehr als erfolgreiche Investition. Das Marvel-MMO wurde im November 2021 angekündigt und von Daybreak Studios erstellt. Diese Firma hat zuvor City of Heroes gemacht. Weitere Details wurden nicht bekannt gegeben.

Anderen Berichten zufolge ist dies das zweite MMO, das eingestellt wird. Zuvor wurde ein Projekt namens Daybreak eingestellt. Das für das Projekt zugesagte Geld (rund 48 Millionen Euro) werde nun „in mehrere kleinere Projekte investiert“. Ein Teil geht an die Unterstützung von „Der Herr der Ringe Online“ und „DC Universe Online“. Außerdem werden „neue Spielmöglichkeiten“ auf Basis eigener IPs betrachtet.

Continue Reading

News

V Rising fügt Offline-Mode hinzu

Published

am

V Rising fügt Offline-Mode hinzu Titel

Vampire, versammelt euch: V Rising hat einen Offline-Modus. Stunlock Studios, das Team hinter dem neuen Open-World-Vampirspiel, fügt mit dem heutigen Patch 0.5.41448 ein Feature hinzu.

Laut den Patchnotizen ermöglicht der neue Modus „das Spielen alleine oder mit Freunden im selben Netzwerk“, wodurch das Spiel ohne Online-Verbindung fortgesetzt werden kann. Stunlock Studios erinnert die Spieler daran, dass die Funktion später möglicherweise noch überarbeitet werden muss, da sich das Spiel noch im Early Access befindet.

Der Patch enthält auch andere Funktionen und Korrekturen wie:

  • Die Möglichkeit, serverweite Nachrichten zu senden.
  • Neue Steam Cloud-Funktionen.
  • „Authentifizierungsfehler“ behoben, der Spieler daran hinderte, zu bestimmten Servern zurückzukehren.
  • Reduzierte wiederkehrende Kosten beim Zerstören von Umhängen, wodurch Spieler daran gehindert werden, Umhänge herzustellen und zu zerstören, um einen Gewinn zu erzielen.
  • Spieler können keine Seelensplitter mehr in Containern platzieren.

V Rising erfreut sich großer Beliebtheit, seit das Spiel im Early Access herauskam – selbst die Entwickler waren vom Erfolg des Spiels begeistert .

Continue Reading

News

Hogwarts Legacy zeigt exklusive PS5-Features

Published

am

Hogwarts Legacy zeigt exklusive PS5-Features

Hogwarts Legacy wird auf der PS5 viele exklusive Features bekommen, denn Entwickler Avalanche Software nutzt den DualSense-Controller optimal aus. Über den PlayStation-Blog wurde auch ein neuer Trailer gezeigt , den ihr euch unten ansehen könnt. Avalanche erklärt, dass die adaptiven Trigger des DualSense „mehr Flexibilität im Kampf ermöglichen“.

Dem Spieler stehen „ungeheuer viele Zaubersprüche“ zur Verfügung, was den Entwickler impliziert, dass der Auslöser dazu führen kann, dass verschiedene Zaubersprüche gewirkt werden. Durch das haptische Feedback sollte sich jeder Zauber anders anfühlen und Avalanche hat die unterschiedlichen Effekte der Zauber auf den Controller übertragen. Dadurch sollte es sich anfühlen, als hättest du einen Zauberstab in der Hand. Dasselbe gilt für das Wirken von Zaubersprüchen, Spieler werden spüren, wie ein Schildzauber abprallt oder Magie verabscheut.

Es gibt verschiedene Aktivitäten innerhalb der Welt . Du musst zum Beispiel Zutaten für Zaubertränke pulverisieren, eine Alraune aus einem Topf ziehen oder auf einem Besenstiel fliegen. All dies wird mit haptischem Feedback versehen. Die Beleuchtung des DualSense ändert sich basierend auf dem Zauber, den du wirkst, oder wenn du Schaden erleidest. In ruhigen Zeiten übernimmt der Controller die Farbe des Hauses in Hogwarts. Blau und Bronze für Ravenclaw, Rot und Gold für Gryffindor, Grün und Silber für Slytherin und Gelb und Schwarz für Hufflepuff.

Es wird auch Umgebungsgeräusche von der Steuerung geben. Denken Sie an den Flügelschlag eines Hippogreifs oder die Geräusche von Zaubersprüchen. Schließlich helfen den Trophäenjägern in Hogwarts Legacy die Activity Cards und Game Help Features der PlayStation 5. Diese geben den Spielern schnelle Tipps zum Sammeln von Sammelobjekten oder die richtigen Tipps für bestimmte Aktionen.

Hogwarts Legacy soll Ende 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und PC erscheinen. Weit vor den Harry-Potter-Filmen angesiedelt, erkunden die Spieler Hogwarts, Hogsmeade und kämpfen gegen einen Kobold namens Ranrok.

Continue Reading

Aktuelle Beiträge

Ein Marvel-MMO wurde abgesagt Titel Ein Marvel-MMO wurde abgesagt Titel
Newsvor 13 Stunden

Ein Marvel-MMO wurde abgesagt

Ein Marvel-MMO der Macher von DC Universe Online wurde sechs Monate nach seiner Enthüllung abgesetzt. In einem Blogbeitrag des Mutterkonzerns...

V Rising fügt Offline-Mode hinzu Titel V Rising fügt Offline-Mode hinzu Titel
Newsvor 13 Stunden

V Rising fügt Offline-Mode hinzu

Vampire, versammelt euch: V Rising hat einen Offline-Modus. Stunlock Studios, das Team hinter dem neuen Open-World-Vampirspiel, fügt mit dem heutigen...

Hogwarts Legacy zeigt exklusive PS5-Features Hogwarts Legacy zeigt exklusive PS5-Features
Newsvor 13 Stunden

Hogwarts Legacy zeigt exklusive PS5-Features

Hogwarts Legacy wird auf der PS5 viele exklusive Features bekommen, denn Entwickler Avalanche Software nutzt den DualSense-Controller optimal aus. Über...

Samuel L. Jackson spielt Chris Pratts Vater in Garfield Titel Samuel L. Jackson spielt Chris Pratts Vater in Garfield Titel
Movievor 13 Stunden

Samuel L. Jackson spielt Chris Pratts Vater in Garfield

Mit Samuel L. Jackson, der Garfields Vater spielt, gesellt sich ein neuer A-Listen-Schauspieler zur Besetzung des animierten Garfield-Films. Jackson leiht...

Red Dead Online mit Freunden lohnt sich richtig Titel Red Dead Online mit Freunden lohnt sich richtig Titel
Newsvor 13 Stunden

Red Dead Online mit Freunden lohnt sich richtig

Wenn Sie Teil einer Persistent Posse sind, können Sie mehr Geld und Erfahrungspunkte für bestimmte Aktivitäten verdienen. Und auf dem...

Zombie-Spiel für PS5 jetzt zum niedrigsten Preis aller Zeiten Titel Zombie-Spiel für PS5 jetzt zum niedrigsten Preis aller Zeiten Titel
Newsvor 13 Stunden

Zombie-Spiel für PS5 jetzt zum niedrigsten Preis aller Zeiten

Nach einer Weile des Wartens war es Anfang des Jahres endlich Zeit für eine Fortsetzung von Dying Light. Das Spiel...

DICE stoppt bereits den neuen Battlefield 2042-Modus Titel DICE stoppt bereits den neuen Battlefield 2042-Modus Titel
Newsvor 13 Stunden

DICE stoppt bereits den neuen Battlefield 2042-Modus

Fans der Hazard Zone in Battlefield 2042 sollten keine neuen Inhalte erwarten. DICE hat angekündigt, dass sie den Spielmodus an...

Sniper Elite 5 wird im Game Pass verfügbar sein Titel Sniper Elite 5 wird im Game Pass verfügbar sein Titel
Newsvor 14 Stunden

Sniper Elite 5 wird im Game Pass verfügbar sein

Sniper Elite 5 ist ab dem 26. Mai über den Xbox Game Pass erhältlich. Der preisgekrönte Shooter kehrt zurück und...

Alle Marvel-Spiele in Entwicklung Titel Alle Marvel-Spiele in Entwicklung Titel
Newsvor 14 Stunden

Alle Marvel-Spiele in Entwicklung

Das jüngste angekündigte Spiel des Unternehmens ist Marvel Snap, ein kostenloses Sammelkartenspiel (CCG), das noch in diesem Jahr für PC...

AMD 7000-Prozessoren benötigen neue Mainboard- und RAM-Sticks Titel AMD 7000-Prozessoren benötigen neue Mainboard- und RAM-Sticks Titel
Hardwarevor 14 Stunden

AMD 7000-Prozessoren benötigen neue Mainboard- und RAM-Sticks

AMD hat neue Details zu seinen Ryzen 7000-Desktop-CPUs veröffentlicht, darunter die Ankündigung, dass die CPU eine neue Art von Motherboard...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt