Connect with us

Konsolen

5 Tipps zum Energiesparen mit Ihrer PS5

Published

am

Spielen macht natürlich großen Spaß, aber leider kann es auch ziemlich energieintensiv sein. Angesichts der explodierenden Energiepreise ist es daher nützlich zu wissen, wie man mit seinen Konsolen Energie sparen kann. Mit diesen fünf Tipps können Sie beim Verbrauch Ihrer PS5 einiges sparen.

Verwenden Sie es nicht für Blu-ray oder Streaming

Konsolen sind in erster Linie zum Spielen da, aber insbesondere bei den neuesten Generationen sind sie oft auch eine Art Medienzentrum. Sie können zum Beispiel Netflix anschauen, Musik streamen oder eine (4K) Blu-ray anschauen. Aber das sollten Sie nicht tun, wenn Sie versuchen, Energie zu sparen.

Sony PlayStation 5

Sony PlayStation 5

Tatsächlich verbraucht die PS5 relativ viel Energie für diese Art von Aufgaben. Das ist nicht annähernd so viel wie beim Spielen selbst, aber die PS5 verbraucht etwa 90 Watt, um etwas zu streamen oder eine Blu-ray abzuspielen, wozu man noch die Wattzahl des Fernsehers addieren sollte. Ein Blu-ray-Player verbraucht normalerweise nur etwa 20 Watt. Auch für das Streaming ist es besser, einen Smart-TV oder Chromecast zu verwenden, da die PS5 für diese Art von Aufgabe relativ viel Energie verbraucht. Das ist nicht annähernd so viel wie beim Spielen selbst, aber die PS5 verbraucht etwa 90 Watt, um etwas zu streamen oder eine Blu-ray abzuspielen, wozu man noch die Wattzahl des Fernsehers hinzurechnen muss. Ein Blu-ray-Player verbraucht normalerweise nur etwa 20 Watt. Auch beim Streaming sind Sie mit einem Smart-TV oder Chromecast besser beraten.

Ruhemodus verwenden

Auch wenn du nicht spielst, gibt es gelegentlich Dinge, die auf deiner PS5 passieren müssen. Denken Sie an das Herunterladen von Spielen und Updates und das Aufladen Ihrer Controller. Für PS Plus-Abonnenten ist es außerdem wichtig, ihre Cloud-Speicherstände zu aktualisieren.

Natürlich können Sie das auch tun, wenn die Konsole eingeschaltet ist, aber es ist viel bequemer, wenn sie sich im Ruhemodus befindet. Der Grund dafür ist, dass Sie in diesem Modus alles oben Genannte tun können, aber mit einem ziemlich niedrigeren Stromverbrauch als bei eingeschalteter Konsole. Das Herunterladen eines Spiels verbraucht im Ruhemodus etwa 36 Watt, während die Konsole, wenn sie eingeschaltet ist und nichts anderes tut, etwa 50 Watt verbraucht.

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen für den Ruhemodus

Wenn Sie den Ruhemodus verwenden, sollten Sie Ihre Einstellungen überprüfen. Der Grund dafür ist, dass Sie im Ruhemodus, wie bereits erwähnt, auch Ihren Controller aufladen können. Wenn Sie den Ruhemodus jedoch nur zu diesem Zweck verwenden, kann es passieren, dass Ihre Konsole einen Controller auflädt, der bereits voll ist. Um dies zu verhindern, können Sie festlegen, dass Ihr PS5 die Stromversorgung der USB-Anschlüsse nach einer bestimmten Zeit unterbrechen soll.

Sie tun dies im Einstellungsmenü unter Energiesparen und dann Funktionen im Ruhemodus. Dort können Sie sicherstellen, dass Ihre USB-Anschlüsse nach 3 Stunden im Ruhemodus keinen Strom mehr verbrauchen oder in diesem Modus überhaupt keinen Strom mehr verbrauchen. Sie können hier auch die Fähigkeit zum Herunterladen im Ruhemodus deaktivieren, aber dann müssen Sie Downloads erneut durchführen, wenn Ihre Konsole eingeschaltet ist, was wiederum mehr Strom verbraucht.

Schalten Sie Ihre PS5 aus

Wenn Sie sehr sparsam mit Ihrer Energierechnung umgehen, kann es sein, dass selbst der Ruhemodus nicht genug Einsparungen bringt. Dieser Modus verbraucht zwar nicht viel Strom, aber sehr viel Energie. Vielleicht ist es besser, wenn Sie Ihre Konsole ganz abschalten.

Auf diese Weise verbraucht die PS5 noch weniger. Der Nachteil ist, dass er auf diese Weise auch keine Hintergrundaufgaben erledigen kann. Aber wenn Sie ohnehin kaum etwas herunterladen, ist es vielleicht besser, Ihre Konsole standardmäßig auszuschalten und sie nur in den Ruhemodus zu versetzen, wenn Sie selbst etwas herunterladen und froh sind, Ihre PS5 sofort auszuschalten.

Ziehen Sie den Stecker

Vielleicht haben Sie unter der vorherigen Überschrift bemerkt, dass eine ausgeschaltete PS5 „weniger“ verbraucht als eine im Ruhemodus. Man könnte meinen, dass der Verbrauch gleich Null ist, wenn die Konsole ausgeschaltet ist, aber leider ist das nicht ganz der Fall. Viele Geräte, die ausgeschaltet sind, sind nicht wirklich vollständig ausgeschaltet, und das gilt auch für die PS5.

Tatsächlich kann man sie mit einem Druck auf die PS-Taste eines kabellosen Controllers einschalten, und um das Signal zu empfangen, muss die PS5 immer zumindest leicht eingeschaltet sein. Das verbraucht etwa 1,3 Watt, was sich nicht wesentlich von den 1,5 Watt unterscheidet, die eine PS5 im Ruhemodus verbraucht. Die einzige Möglichkeit, den Verbrauch der PS5 auf Null zu bringen, besteht darin, sie vom Stromnetz zu trennen. Übrigens können Sie diesen Trick auf jedes Gerät mit einer Fernbedienung anwenden.

Continue Reading

News

God of War: Ragnarök Controller wird 75 Euro kosten

Published

am

God of War: Ragnarök-controller Titel

Der bereits angekündigte DualSense-Controller im Stil von God of War: Ragnarök wird 74,99 Euro kosten. Das kann man auf der offiziellen PlayStation-Website nachlesen. Die Basisversionen des PS5-Controllers kosten in der Regel 69,99 Euro, aber diese Sonderedition ist – wie einige andere Editionen – 5 Euro teurer.

Der Controller wurde Anfang des Monats während einer State of Play-Sendung vorgestellt. Einzigartig ist die Verwendung von Farben und die Abbildung zweier Wölfe auf der Vorderseite des Controllers. Der Controller wird am 9. November auf den Markt kommen – ab wann man ihn über die PlayStation-Website vorbestellen kann, ist nicht bekannt.

God of War Ragnarök ist die direkte Fortsetzung des 2018 erschienenen God of War, das ein weiterer „sanfter Neustart“ der langjährigen Action-Serie war. Wieder einmal begeben sich Kratos und sein Sohn auf ein Abenteuer in den nordischen Mythenreichen. Diesmal können alle neun verschiedenen Reiche erkundet werden. Das Spiel wird am 9. November für PlayStation 5 und PlayStation 4 veröffentlicht.

 

Continue Reading

News

PlayStation Stars kommt am 13. Oktober in Europa

Published

am

PlayStation Stars kommt am 13. Oktober in Europa Titel

Am 13. Oktober führt Sony das PlayStation Stars-Treueprogramm in Europa ein. Das hat das Unternehmen angekündigt. PlayStation Stars ist jetzt in Asien erhältlich, wird am 5. Oktober in Amerika und am 13. Oktober in Europa und Australien veröffentlicht. Der volle Funktionsumfang des Programms ist dann über die PlayStation App auf iOS und Android sowie über die offizielle Website erlebbar – zu einem unbekannten späteren Zeitpunkt wird es auch vollständig auf PlayStation-Konsolen verfügbar sein.

PlayStation Stars wurde letzten Sommer angekündigt. Durch das Programm, an dem Menschen kostenlos teilnehmen können, können Spieler Belohnungen freischalten, indem sie alle Arten von Spielen abschließen und an Aktivitäten teilnehmen, ähnlich wie bei Xbox Rewards. Freigeschaltete Punkte können in einem Online-Shop gegen verschiedene Extras eingetauscht werden. „Digital Collectibles“ können ebenfalls freigeschaltet werden. Personen, die PlayStation Plus haben und PlayStation Stars verwenden, erhalten automatisch zusätzliche Credits, die sie im PS Store verwenden können.

Einige dieser digitalen Figuren wurden Anfang dieses Monats während des State of Play-Livestreams gezeigt. Gezeigt wurden Punto (aus Ape Escape 2), Polygon Man (aus dem Marketing für die erste PlayStation) sowie eine PlayStation 3 und PocketStation. Laut Sony werden sich diese Digital Collectibles in Bezug auf die Knappheit unterscheiden. Spieler können die gesammelten Gegenstände in einer digitalen Vitrine ausstellen und sie PSN-Freunden zeigen.

Nach Angaben des Unternehmens können die meisten Punkte und Digital Collectibles durch die Teilnahme an sogenannten „Kampagnen“ freigeschaltet werden. So wird es beispielsweise eine Kampagne namens „Hit Play/1994“ geben, bei der Menschen, die anhand musikalischer Hinweise das richtige Spiel starten, ein digitales Sammlerstück freischalten.

Continue Reading

News

Neue PlayStation 5 wechselt zum 6-nm-Chipsatz

Published

am

Neue PlayStation 5 wechselt zum 6-nm-Chipsatz Titel

Die neue Variante der PlayStation 5 scheint auf einem kleineren Chipsatz zu laufen: Oberon Plus, gebacken in einem 6-Nanometer-Prozess. Das neue System-on-a-Chip (SoC) wurde in den neueren PlayStation 5-Modellen gefunden, die kürzlich in Australien aufgetaucht sind. Neben einem kleineren Mainboard und einer verbesserten Kühlung wurde auch der zentrale Chipsatz aktualisiert.

Der neuere Oberon Plus-Chip ist praktisch identisch mit dem ursprünglichen Oberon in der Architektur, wechselt jedoch von 7 Nanometern zu TSMCs 6-Nanometer-Prozess. Dadurch schrumpft die gesamte Chipfläche von 300 Quadratmillimeter auf etwa 260 Quadratmillimeter. Unten wird Oberon Plus (links) mit Oberon (rechts) verglichen.

Direkter Vergleich der Chipsätze Oberon Plus (links) und Oberon (rechts) der PlayStation 5. Oberon Plus ist etwas kleiner und verwendet einen 6-Nanometer-Knoten im Vergleich zum ursprünglichen 7-Nanometer-Knoten. Eine Umstellung auf 6 Nanometer war seit einiger Zeit in Sicht. AMD, der Chiphersteller für die PlayStation 5, hat bereits den Sprung mit ausgewählten RDNA 2-GPUs und Zen 3-CPUs (Ryzen 6000) geschafft – insbesondere mit den beiden Architekturen, auf denen auch Oberon aufbaut.

Bei gleicher Architektur auf kleinerem Prozess (und damit Oberfläche) soll die neue PlayStation 5 etwas sparsamer laufen. Da der Chip wesentlich kleiner ist, kann auch bei der Größe der Kühlung gespart werden. Bei richtiger Optimierung bedeutet das auch, dass die Konsole etwas effizienter wird und die Produktionskosten möglicherweise niedriger sind.

Ein ähnliches Chip-Update ist auch für die konkurrierende Xbox Series X/S in Sicht. Microsofts Current-Gen-Konsole läuft ebenfalls auf einem 7-Nanometer-SoC von AMD; der sogenannte Arden-Chip wird eventuell auch auf 6 Nanometer umstellen.

 

Continue Reading

Aktuelle Beiträge

Tower of Fantasty gibt das Startdatum von Vera bekannt Titel Tower of Fantasty gibt das Startdatum von Vera bekannt Titel
Newsvor 1 Minute

Tower of Fantasty gibt das Startdatum von Vera bekannt

Publisher Level Infinite und Entwickler Hotta Studio haben heute bestätigt, dass Vera, das erste große Update für Tower of Fantasy,...

Wollen Fans ein neues Legacy of Kain Spiel? Titel Wollen Fans ein neues Legacy of Kain Spiel? Titel
Newsvor 4 Minuten

Wollen Fans ein neues Legacy of Kain Spiel?

Crystal Dynamics hat in einer Umfrage gefragt, ob Fans ein neues Spiel von Legacy of Kain wollen. Es wird berichtet,...

Umstrittener Activision Blizzard CCO tritt zurück Titel Umstrittener Activision Blizzard CCO tritt zurück Titel
Newsvor 6 Minuten

Umstrittener Activision Blizzard CCO tritt zurück

Die umstrittene Chief Compliance Officer von Activision Blizzard, Frances Townsend, hat beschlossen, von ihrem Posten zurückzutreten. Das geht aus einer...

Halo-Entwickler wechselt zur Unreal Engine Titel Halo-Entwickler wechselt zur Unreal Engine Titel
Newsvor 9 Minuten

Halo-Entwickler wechselt zur Unreal Engine

Berichten zufolge plant der Halo-Entwickler 343 Industries den Wechsel zur Unreal Engine. Dies will der Journalist Jeremy Penter gehört haben....

Offizielle Nintendo Pictures Website ist online Titel Offizielle Nintendo Pictures Website ist online Titel
Newsvor 10 Minuten

Offizielle Nintendo Pictures Website ist online

Nintendo hat die offizielle Website für sein neues Unternehmen Nintendo Pictures eröffnet. Im vergangenen Sommer hatte Nintendo bereits seine Absicht...

Apple-CEO Tim Cook stellt VR und das Metaverse in Frage Titel Apple-CEO Tim Cook stellt VR und das Metaverse in Frage Titel
Newsvor 13 Minuten

Apple-CEO Tim Cook stellt VR und das Metaverse in Frage

Wenn es zwei Dinge gibt, die derzeit in der Tech-Welt angesagt sind, dann sind es VR und das Metaverse. Unter...

So viel Spielspaß bietet God of War Ragnarok Titel So viel Spielspaß bietet God of War Ragnarok Titel
Newsvor 15 Minuten

So viel Spielspaß bietet God of War Ragnarok

Die Länge eines Spiels ist nicht unbedingt ein guter Indikator für seine Qualität, aber für viele Leute ist es gut...

PSVR 2: Sony ist sehr zuversichtlich Titel PSVR 2: Sony ist sehr zuversichtlich Titel
Newsvor 17 Minuten

PSVR 2: Sony ist sehr zuversichtlich

Im Jahr 2023 wird Sony endlich die PSVR 2 auf den Markt bringen. Der japanische Hersteller hat angeblich großes Vertrauen...

FIFA 23 auf dem PC für viele Spieler unspielbar Titel FIFA 23 auf dem PC für viele Spieler unspielbar Titel
Newsvor 19 Minuten

FIFA 23 auf dem PC für viele Spieler unspielbar

Zum letzten Mal in diesem Jahr arbeitet EA mit FIFA zusammen, um eine Fußballsimulation zu entwickeln. Dennoch hat EA beschlossen,...

Vampire Survivors bekommt diesen Monat großes Update Titel Vampire Survivors bekommt diesen Monat großes Update Titel
Newsvor 22 Minuten

Vampire Survivors bekommt diesen Monat großes Update

Vampire Survivors verlässt Early Access und wird am 20. Oktober offiziell mit einem großen Update veröffentlicht. Über die Steam-Seite wird...

Neueste Beiträge

Most Viewed Posts

Kategorien

Beliebt