Fernbus Simulator – Von Busfahrern getestet

0

Achtung, Brummi-Liebhaber! Der Fernbus Simulator ist ab sofort für den PC verfügbar. Die Box- (29,99 €) und die Digi-Version (29,95 €) sind ab sofort im Aerosoft Online-Shop, im Einzelhandel und auf Steam erhältlich. Herzstück dieses Spiels ist die realistische Abbildung des Arbeitsalltags von Fernbusfahrern auf deutschen Autobahnen und Landstraßen.

Ob das TML Studios, Aerosoft und Flixbus gelungen ist? Das müsst ihr schon selbst herausfinden! :)

Was wir euch sagen können, ist dass das Game tatsächlich von echten Busfahren durch die Qualitätskontrolle ging und die Features des Games sich auch sehr ordentlich lesen: So können Spieler ein Streckennetz von etwa 20.000 km Länge und über 40 verschiedene Städte abfahren. Dabei haben die Strecken den Maßstab 1:10, um zu lange Fahrtzeiten zu vermeiden.

Zudem drückt ihr beim Fernbus Simulator nicht nur aufs Gaspedal: Als virtueller Busfahrer seid ihr auch fürs Einchecken der Fahrgäste und für den Ticketverkauf zuständig.

Daniel Krauss, Gründer und Geschäftsführer von FlixBus sagt: „Vom Passagier zum Fahrer – dank dem neuen Fernbus-Simulator ist das so einfach wie nie! Wir sind von der detailgetreuen Arbeit von Aerosoft und TML Studios begeistert. Und wer weiß: Vielleicht überzeugt der Fernbus-Simulator ja sogar den ein oder anderen Nutzer davon, selbst einmal Fernbusfahrer zu werden.“

Features:

  • Reisebusse MAN Lion’s Coach und Lion’s Coach C
  • 2.000 km befahrbare Strecke mit über 40 anfahrbaren deutschen Städten
  • Detaillierte Bus-Cockpits mit umfangreichen Funktionen
  • Dynamisches Wetter, Nachtfahrten und vier Jahreszeiten
  • Staus, Unfälle und Baustellen
  • Umfangreiche Auswertungstools
  • Originalgetreue Durchsagen
  • Check-In und Ticketverkäufe
  • Freie-Fahrt-Modus
Share.

About Author

Fred

Leave A Reply